Schnitzel - LinkFang.de





Schnitzel


Schnitzel sind dünn geschnittene Fleischstücke ohne Knochen, die meist zusätzlich mit einem Fleischklopfer (Plattiereisen) platt geklopft werden, was das Fleisch durch Aufbrechen der Muskelfasern zarter macht. In der Schweiz werden Schnitzel auch Plätzli genannt.

Im Englischen bezeichnet der Begriff Schnitzel stets ein paniertes Schnitzel nach Art des Wiener Schnitzels. Das englische Wort für Schnitzel stammt aus der französischen Sprache und lautet escalope.

Vor allem in Österreich wird der Begriff Schnitzel auch oft einfach mit Panier gleichgesetzt. Man kann daher auch Fischschnitzel, Zucchinischnitzel und dergleichen sagen.

Etymologie

Das Wort Schnitzel leitet sich als Diminutiv snitzel vom mittelhochdeutschen Wort sniz für „Schnitt“ ab.

Begriff

Heute wird der Begriff Schnitzel vor allem in der im 19. Jahrhundert in Österreich geprägten Bedeutung „von einem Kalbsschlegel geschnittenes und gebratenes Stück Fleisch“ oder daraus verallgemeinert für „zum Braten bestimmte dünne Fleischscheibe“ verwendet. Schnitzel werden vor allem aus der Keule von Schwein und Kalb gewonnen, teilweise auch aus dem Rücken.

Der Begriff gilt sowohl für die rohe Fleischscheibe als auch für die Speisen daraus.

Schnitzelgerichte

Mit Kalbs- oder Rindfleisch

Bekannte Schnitzelgerichte vom Kalb oder Rind sind:

Wiener Schnitzel
paniertes Kalbsschnitzel
(Schnitzel) Cordon bleu
mit Schinken und Käse gefülltes, paniertes Kalbsschnitzel
Schnitzel (à la) Holstein
Kalbsschnitzel mit Spiegelei und Fischcanapés
Piccata
Kalbsschnitzel mit Zitrone und Petersilie
Piccata milanese
mit einer Hartkäse-Semmel-Mischung paniert und mit Makkaroni serviert
Saltimbocca alla romana
Kalbsschnitzel mit luftgetrocknetem Schinken und Salbeiblatt belegt
Berliner Schnitzel
kein echtes Schnitzel oder Kotelett, sondern panierter Kuheuter

Mit anderen Fleischsorten

Bei anderen Schnitzelgerichten ist das Fleisch zweitrangig für die Benennung, entscheidender ist die Zubereitungsart bzw. die dazu gereichte Soße:

Schnitzel Wiener Art
Schweine- oder Hähnchenschnitzel, zubereitet wie das Wiener Schnitzel
Pariser Schnitzel
in einer Mehl-Ei-Panierung gebacken
Schnitzel à la Meyer,
Hamburger Schnitzel,
Holsteiner Schnitzel
Schweineschnitzel mit Spiegelei, teilweise mit Röstzwiebeln
Jägerschnitzel
mit Pilzsauce oder
kein echtes Schnitzel, sondern panierte Jagdwurst mit Tomatensauce oder Ketchup
Zigeunerschnitzel
heute meist mit Zigeunersauce
Schnitzel Hawaii
mit Ananas und Käse überbacken, dem Toast Hawaii nachempfunden
Schnitzel Elsässer Art
mit Speck, Zwiebeln und Creme Fraiche
Schnitzel Spreewälder Art
paniertes Schweineschnitzel, gebraten und anschließend mit (Apfel-) Meerrettich bestrichen, geschnittener Saure Gurke belegt und mit Käse überbacken
Kochkäseschnitzel
paniertes Schweineschnitzel mit Kochkäse, dazu meist eingelegte Zwiebeln (Musik) und Bauernbrot

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Schnitzel  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Schnitzel – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Referenz


Kategorien: Schweinefleisch | Fleischgericht (Kalb) | Fleischgericht (Schwein) | Kalbfleisch

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schnitzel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.