Schneider Bautabellen - LinkFang.de





Schneider Bautabellen


Die Schneider Bautabellen sind zwei Tafelwerke für Bauingenieure und Architekten, die zurzeit in der 22. Auflage durch den Bundesanzeiger Verlag vertrieben werden. Die mit Bautabellen für Ingenieure und Bautabellen für Architekten betitelten Werke sind für Ingenieure und Architekten Standardwerke, da praktisch alle im Berufsalltag benötigten Tabellen, Formeln, Definitionen und Gesetze abgedeckt werden. Beide Werke werden meist bereits im Studium eingesetzt.

Herausgeber war bis zur 16. Auflage Klaus-Jürgen Schneider, der weiterhin Namensgeber der Bautabellen ist. Die 17. bis 20. Auflage der Bautabellen für Ingenieure wurden von Alfons Goris herausgegeben; seit der 21. Auflage ist Andrej Albert der Herausgeber.

Die 17. und 18. Auflage der Bautabellen für Architekten wurden unter Alfons Goris herausgegeben; die 19. und 20. Auflage zusammen mit Joachim P. Heisel. Seit der 21. Auflage sind Andrej Albert und Joachim P. Heisel gemeinsam Herausgeber.

Bis zur 20. Auflage der Bautabellen wurden diese durch den Werner-Verlag verlegt. Seit 2015, beginnend mit der 21. Auflage, erfolgt der Verlag durch den Bundesanzeiger.

Bautabellen für Ingenieure

Die Bautabellen für Ingenieure enthalten überwiegend Bemessungstafel, Formeln, entsprechende Erklärungen und Beispiele. Ab der 20. Auflage sind alle Kapitel auf die Inhalte der neuen Eurocodes (EC) umgestellt. Die Bücher behandeln die im Studium oder im Berufsalltag gängigen Normen, nach denen Bauwerke geplant und bemessen werden.

Inhalte der 21. Auflage sind:[1]

  1. Öffentliches und Privates Baurecht/ Bauprozessmanagement/ Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen
  2. Mathematik/ Bauinformatik
  3. Lastannahmen/ Einwirkungen auf Tragwerke
  4. Baustatik/ Baudynamik/ Tragwerksentwurf und Vorbemessung
  5. Beton/ Betonstahl und Spannstahl/ Stahlbeton- und Spannbetonbau nach EC 2/ Straßenbrücken in Massivbauweise/ Bemessungs- und Konstruktionstafeln nach EC 2
  6. Bauwerksüberwachung, Bauwerksprüfung/ Schutz und Instandsetzung/ Bewertung und Verstärkung von Tragwerken/ Befestigungstechnik/ Baustoffe und ihre Eigenschaften
  7. Mauerwerksbau/ Glas im konstruktiven Ingenieurbau
  8. Stahlbau nach EC 3/ Kranbahnen und Ermüdungsfestigkeit nach EC/ Verbundbau/ Stähle im Bauwesen/ Trapezprofile und Sandwichbauteile/ Stahlbauprofile
  9. Holzbau nach EC 5
  10. Bauphysik/ Brandsicherheit in Gebäuden/ Bauwerksabdichtung
  11. Geotechnik
  12. Straßen- und Schienenverkehrswesen
  13. Wasserbau und Wasserwirtschaft/ Siedlungswasserwirtschaft/ Umwelttechnik
  14. Bauvermessung/ Bauzeichnungen/ Allg. Tafeln; Bauantrag und Bauvorlagen

Bautabellen für Architekten

Die Bautabellen für Architekten enthalten zum Teil die gleichen Inhalte wie die Tabellen für Ingenieure, allerdings in gekürzter Form und es werden zusätzliche Themen behandelt, die typischerweise im Aufgabenbereich eines Architekten liegen.

Inhalte der 21. Auflage sind:[2]

  1. Objektentwurf
  2. Stadtplanung/ Landschaftsbau/ Straßen- und Verkehrswesen
  3. Baukonstruktion/ Befestigungen/ Bauwerksabdichtung
  4. Bauphysik/ Brandsicherheit in Gebäuden
  5. Technische Gebäudeausrüstung/ Wasserversorgung/Abwasserableitung
  6. Baudenkmalpflege/ Bauwerksüberwachung/ Schutz und Instandsetzung/ Baustoffe und ihre Eigenschaften
  7. Öffentliches Baurecht/ Werkvertrag und HOAI
  8. Immobilienentwicklung/ Kostenplanung; Wertermittlung; Honorarordnung/ Facility Management
  9. Einwirkungen auf Tragwerke
  10. Tragwerksentwurf und Vorbemessung/Baustatik/ Mathematik/ Bauinformatik
  11. Geotechnik/ Mauerwerksbau/ Holzbau
  12. Betonbau/ Betonstahl/ Stahlbetonbau nach Eurocode 2
  13. Stahlbau nach Eurocode 3/ Trapezprofile und Sandwichbauteile/ Glasbau/ Stahlbauprofile
  14. Bauvermessung/ Bauzeichnungen/ Darstellende Geometrie und Planlayout/ Allg. Tafeln; Bauantrag und Bauvorlagen

aktuelle Auflage

  • Albert, A. (Hrsg.): Schneider Bautabellen für Ingenieure. 22. Auflage. Bundesanzeiger, Köln 2016, ISBN 978-3-8462-0660-7.
  • Albert, A. und Heisel, J.P. (Hrsg.): Schneider Bautabellen für Architekten. 22. Auflage. Bundesanzeiger, Köln 2016, ISBN 978-3-8462-0661-4.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. aus dem Inhaltsverzeichnis von Goris, A. (Hrsg.): Schneider Bautabellen für Ingenieure. 20. Auflage. Werner Verlag, Köln 2012, ISBN 978-3-8041-5251-9.
  2. aus dem Inhaltsverzeichnis von Goris, A. und Heisel, J.P. (Hrsg.): Schneider Bautabellen für Architekten. 20. Auflage. Werner Verlag, Köln 2012, ISBN 978-3-8041-5252-6.

Kategorien: Planen und Bauen | Nachschlagewerk | Literatur (21. Jahrhundert) | Literatur (20. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schneider Bautabellen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.