Schlierbacher Schlosskäse - LinkFang.de





Schlierbacher Schlosskäse


Der Schlierbacher Schlosskäse ist ein Weichkäse mit Rotschmiere.

Seit dem 17. Jahrhundert betrieben die Zisterzienser im Stift Schlierbach in Oberösterreich Viehwirtschaft. Der Mönch Bruder Leonhard hatte in der Erzabtei Sankt Ottilien in Bayern das Handwerk der Käseherstellung gelernt und brachte dieses Wissen Anfang der 1920er-Jahre nach Schlierbach. Eine Käserei wurde eingerichtet und 1924 der erste Schlierbacher Schlosskäse (auch Schlierbacher Klosterkäse) produziert.

Die pasteurisierte Kuhmilch wird einen Tag lang mit Milchsäurebakterien vorgesäuert, mit Lab dickgelegt und der daraus entstandene Käsebruch in Formen gefüllt. Nach mehrmaligem Wenden der Formen kommt der Käse in ein Salzbad, wird anschließend mit Rotschmiere besprüht und etwa zwei Wochen in Reifekellern gelagert.

Der oberflächengereifte Weichkäse wird traditionell in Laibchen zu 62,5 Gramm mit den Fettstufen 35 % und 55 % F.i.T hergestellt. Der weiche Teig hat eine hellgelbe Färbung, der Geschmack ist herzhaft-deftig und würzig. Ein je nach Lagerdauer leichter bis stärkerer Geruch gehört zur Eigenart des Käses.

Literatur

  • Vene Maier: Käse in Österreich. Falter Verlag, Wien 1993, ISBN 3-85439-110-2. (Seiten 154ff., 303)

Weblinks

 Commons: Schlierbacher Käserei  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schlierbacher Schlosskäse (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.