Schleicher ASW 28 - LinkFang.de





Schleicher ASW 28


Schleicher ASW 28
Typ: Segelflugzeug der FAI-Standard-Klasse
Entwurfsland: Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland
Hersteller: Alexander Schleicher GmbH & Co
Produktionszeit: 2000 bis heute

Die Schleicher ASW 28 ist ein einsitziges Segelflugzeug der FAI-Standardklasse mit 15 m Flügelspannweite in Faserverbundbauweise. Hersteller der ASW 28 ist die Alexander Schleicher GmbH & Co. Ihr Konstrukteur Gerhard Waibel steuerte – wie bei Schleicher üblich – den Anfangsbuchstaben seines Nachnamens „W“ zur Typenbezeichnung bei.

Geschichte

Die ASW 28 ist das Nachfolgemodell der weniger erfolgreichen ASW 24, welche wiederum der bekannten ASW 19 folgte. Die ASW 28 ist – wie die Konkurrenzmodelle Rolladen Schneider LS-8 und Schempp-Hirth Discus 2 – als ASW 28-18 für die immer beliebter werdende 18-m-Klasse mit 18 m Spannweite erhältlich. Darüber hinaus wird das Flugzeug als ASW 28-18 E auch mit einem Hilfsmotor als Heimkehrhilfe angeboten.

Konstruktion

Als Flugzeug der Standardklasse ist das Flugzeug mit festem Profil, Winglets, Einziehfahrwerk und Wasserballast ausgerüstet. Eine Besonderheit an diesem Flugzeug sind die verschiedenen, zum Teil auch gemischt verwendeten Faser-Kunststoff-Verbunde wie Glasfaser-, Kohlenstofffaser- Polyethylenfaser- und Aramidfaserverbunde. Dies erlaubt ein niedriges Leergewicht und durch den Wasserballast hohe Variabilität der Flächenbelastung.

Technische Daten

Kenngröße Daten
Spannweite    15 m 18m
Flügelfläche    10,5 m² 11,88 m²
Flügelstreckung    21,43 27,27
Rumpflänge    6,585 m
Höhe am Leitwerk    1,3 m
Flügelprofil    DU 99-146 und DU 99-146MOD
Leermasse mit Mindestausrüstung    235 kg 270 kg
max. Abflugmasse    525 kg 575 kg
min. Flächenbelastung     32 kg/m² 29 kg/m²
max. Flächenbelastung     50 kg/m² 48,4 kg/m²
Manövergeschwindigkeit    200 km/h
Höchstgeschwindigkeit    270 km/h
Mindestgeschwindigkeit     72 km/h 71 km/h
geringstes Sinken     0,56 m/s 0,48 m/s
Gleitzahl     44 47

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Segelflugzeug

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schleicher ASW 28 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.