Schipperke - LinkFang.de





Schipperke


Schipperke
FCI-Standard Nr. 83
Ursprung:

Belgien

Gewicht:

3 bis 9 kg, angestrebt 4–7 kg

Liste der Haushunde

Der Schipperke [Aussprache: ˈsxɪpərkə] ist eine von der FCI anerkannte belgische Hunderasse (FCI-Gruppe 1, Sektion 1, Standard Nr. 83).

Beschreibung

Der Schipperke (im Flämischen mit der Bedeutung kleiner Schäferhund)[1] hat ein hartes, glänzendes, dickes Deckhaar mit dichter Unterwolle, das pflegeleicht ist. Am Hals und an den Hinterpfoten ist es länger (Kragen und Hosen). Die Farbe ist schwarz ohne Abzeichen. Der Schipperke hat einen kurzen geraden, starken Rücken und sein Hals ist breit und lang. Die Rute ist hoch angesetzt, in Ruhestellung vorzugsweise herabhängend, in der Bewegung erhöht, fehlt jedoch manchmal teilweise oder völlig (Brachyurie). Sein breites Fuchsgesicht, seine dunkelbraunen, mandelförmigen kleinen Augen sowie die hoch angesetzten dreieckigen, äußerst beweglichen Stehohren führen zu einem wachsamen Ausdruck. Der Schipperke ist ein sportlicher Hund und sollte entsprechende Haltungsbedingungen finden.

Herkunft und Verbreitung

Er kommt ursprünglich aus Flandern und wurde in Belgien und Holland gezüchtet. Die belgische Königin Marie Henriette erwarb 1885 bei einer Ausstellung in Brüssel einen Schipperke, dies führte zur raschen Verbreitung der Rasse und er wurde sehr beliebt. Der Rassestandard besteht seit 1888.

Typ

Rattenfänger, Boots-, Wach- und Familienhund

Wesen

Der Schipperke, wie er laut Rassestandard sein soll, ist aufgeweckt, und immer in Aktion. Fremden gegenüber ist er zurückhaltend. Er zeigt sich lernfreudig, lebhaft und neugierig. Als Wachhund meldet er hervorragend, das heißt, er bellt, wenn etwas aus seiner Sicht Auffälliges geschieht. Außerdem verteidigt er Dinge, die er bewacht.

Quellen und weiterführende Links

Einzelnachweise

  1. Rassestandard Nr. 83 der FCI: Schipperke  (PDF-Dokument)

Weblinks

 Commons: Schipperke  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Non-Sporting Group (AKC) | FCI-Gruppe 1 | Utility Group (KC) | Europäische Hunderasse

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schipperke (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.