Schiffsglocke - LinkFang.de





Schiffsglocke


Die Schiffsglocke ist ein Instrument für Schallsignale. Etwa seit dem 16. Jahrhundert bis heute ist die Schiffsglocke unentbehrlicher Bestandteil eines jeden Schiffes.

Mit ihr wurden Zeit und Wachrhythmus (vergleiche Stundenglas), ausgesteckte Längen der Ankerkette sowie Warnsignale bei schlechter Sicht und Nebel gegeben. Sie wurden meist für jedes Schiff individuell aus Messing gegossen, der Handgriff am Klöppel ist meist kunstvoll aus Leinen geflochten (Platting). Daher sind sie für Historiker und Sammler interessante Stücke.

Die Zeit wird – anders als beispielsweise mit Kirchenglocken, die regelmäßig viertelstündlich läuten – halbstündig kundgetan: Ein Glockenschlag (ein „Glasen“) bedeutet eine halbe Stunde, die Glockenschläge werden dabei paarweise zusammengefasst. Die Zählung beginnt alle vier (statt zwölf) Stunden von vorn, weil eine Seewache vier Stunden dauert. Beispiel: Bei drei Doppelschlägen und einem Einzelschlag ist es „sieben Glasen“, was je nach Wache 3:30, 7:30, 11:30, 15:30, 19:30 oder 23:30 Uhr bedeuten kann.

Auf größeren Schiffen gab es meist zwei Schiffsglocken, eine große auf der Back, eine kleinere zum Glasen am Ruderhaus Vorkante Brücke oder an der Backbordseite.

Bilder

Weblinks


Kategorien: Marine | Schiffsausrüstung | Glockentyp | Schlaginstrument

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schiffsglocke (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.