Schifffahrtsmuseum Bergen - LinkFang.de





Schifffahrtsmuseum Bergen


Schifffahrtsmuseum Bergen

Daten
Ort Bergen
Architekt Per Grieg
Eröffnung 1962
Betreiber Stiftelsen Bergens
Leitung Tore L. Nilsen
Website Bergens Sjøfartsmuseum
ISIL {{#property:P791}}

Das Schifffahrtsmuseum Bergen (norw.: „Bergens Sjøfartsmuseum“) wurde 1962 errichtet und zuvor vom norwegischen Architekten Per Grieg entworfen. Es wurde in einem monumentalen Stil mit soliden Steinmauern gebaut. Die Ausstellungsräume sind um ein Atrium herum angelegt. Glaswände lassen von dort aus viel Licht in die Ausstellungsräume.

Die Ausstellung zeigt die gesamte Geschichte der Seefahrt von ältester Zeit bis heute. Zur Ausstellung gehören viele einmalige Gegenstände und eine große Sammlung von Modellen bekannter Schiffe und Boote.

Das Museum entstand auf Initiative von Haakon Shetelig, der einen großen Teil der noch heute ausgestellten Gegenstände zusammengetragen hatte. Er setzte sich schon 1918 dafür ein, diese ausstellen zu können. 1921 wurde das Schifffahrtsmuseum offiziell gegründet, aber erst 1927 als Teil des Museums Bergen eröffnet. Am 30. April 1962 wurde es in den neuen, eigens dafür gebauten Räumlichkeiten neu eingeweiht. Das Museum wird auch als Versammlungsstätte benutzt.

Am 1. Juli 2011 übernahm Tore L. Nilsen die Stelle des Museumsdirektors von Atle Thowson.

Am 7. Juni 2013 eröffnete eine große Ausstellung mit dem Namen „En reise mellom to verdener“ (Eine Reise zwischen zwei Welten) in Anlehnung an den 100. Jahrestag der Aufnahme der norwegischen Amerikalinie. Die Ausstellung zeigt den Hintergrund, wie es zur Einrichtung der Linie kam und wie der Betrieb funktionierte. Es werden Bilder, Gegenstände und Filme gezeigt. Diese Ausstellung soll noch bis zum Sommer 2014 geöffnet bleiben.

Weblinks

 Commons: Bergens Sjøfartsmuseum  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Bildung in Bergen (Norwegen) | Verkehr (Bergen, Norwegen) | Bauwerk in Bergen (Norwegen) | Museum in Norwegen | Schifffahrt (Norwegen)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schifffahrtsmuseum Bergen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.