Schiffbarkeit - LinkFang.de





Schiffbarkeit


Schiffbarkeit ist der Zustand eines Gewässers, der besagt, dass darauf Schifffahrt – Güterschifffahrt, Personenschifffahrt und/oder Sportschifffahrt – betrieben werden kann.

In Deutschland ist die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) für die Schiffbarkeit der Bundeswasserstraßen zuständig. Sie nimmt unter anderem auch die Klassifizierung für die Binnenwasserstraßen in einer Skala von I bis VII vor, siehe Definition der Klassen. Für die Schiffbarkeit von Landeswasserstraßen sind die Bundesländer zuständig.

Ein Grund für fehlende Schiffbarkeit kann die unzureichende Wassertiefe sein. Schiffbare Gewässer können durch Eisbildung oder andere Hindernisse vorübergehend ihre Schiffbarkeit verlieren. Deshalb werden im Winter die Dicke einer Eisdecke, die Eisbeschaffenheit und die Eisdrift bekanntgegeben.

Hochwasser kann vorübergehend zum Verlust der Schiffbarkeit führen, da sich die Strömungsgeschwindigkeit so weit erhöhen kann, dass Steuern, Vorbeifahren und Begegnen gefährlich wird. Außerhalb von Häfen besteht die Gefahr von großem Treibgut, etwa Baumstämmen, unterhalb von Brücken reduziert sich die Durchfahrtshöhe, Anlegestellen könnten überlastet werden, Poller am Ufer überschwemmt.

In manchen Gewässern wird die Schiffbarkeit durch regelmäßig auftretende Wasserstände verändert, beispielsweise beim Hößgang in der Donau.

Gewässer, die durch Vereisung nicht schiffbar sind, können bei ausreichend dicker und bruchfreier Eisdecke nach Prüfung – etwa durch Sachverständige – zum Befahren mit Schlittschuhen, Segelschlitten und sogar Kraftfahrzeugen freigegeben werden. Gewässer, die zu seicht sind, zu schnell strömen, Wirbel und Fälle aufweisen, können unter Umständen durch Paddelboote, Rafts (Schlauchboote) als Wildwasser befahrbar sein oder für Canyoning, Surfen oder Schwimmen geeignet sein.


Kategorien: Nautik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schiffbarkeit (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.