Schöps (Thüringen) - LinkFang.de





Schöps (Thüringen)


Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Saale-Holzland-KreisVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Verwaltungs­gemeinschaft: Südliches Saaletal
Höhe: 158 m ü. NHN
Fläche: 4,35 km²
Einwohner: 270 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 62 Einwohner je km²
Postleitzahl: 07768
Vorwahl: 036424
Kfz-Kennzeichen: SHK, EIS, SRO
Gemeindeschlüssel: 16 0 74 087
Adresse der Verbandsverwaltung: Bahnhofstr. 23
07768 Kahla
Webpräsenz: www.vg-suedliches-saaletal.de
Bürgermeister: Karsten Rücknagel
}

Schöps ist eine Gemeinde im Süden des Saale-Holzland-Kreises in Thüringen.

Geografie

Die Gemeinde liegt im Saaletal ca. 10 km südlich von Jena in etwa 170 Metern Höhe. Der Ortsteil Schöps liegt links der Saale und der Ortsteil Jägersdorf liegt rechts der Saale. Östlich von Schöps liegt das Thüringer Holzland, westlich erstreckt sich die Saale-Ilm-Platte.

Nachbargemeinden

Im Uhrzeigersinn, beginnend im Norden: RothensteinKleinbockedraUnterbodnitzGroßpürschützAltenberga

Geschichte

Schöps wurde am 21. Februar 1293 erstmals urkundlich erwähnt. Die Existenz des Ortsteils Jägersdorf ist schon für den 28. November 1228 urkundlich datiert.[2] Die ersten Herren über den Ort waren die Lobdeburger. In Schöps gab es früher zahlreiche Mühlen. Das älteste, noch existierendste Haus in Schöps wurde 1629 erbaut und Mitte der 1960er Jahre restauriert und gehört Rudolf Pfeiffer. 1978 bildet Schöps mit Jägersdorf eine Doppelgemeinde. 2001 wurde im Rahmen eines Dorferneuerungsprogramms in Thüringen auch der Dorfplatz in Schöps neu gestaltet, mit Errichtung eines Brunnens.

Politik

Der Bürgermeister ist Carsten Rücknagel. Der Gemeinderat hat 6 Mitglieder.

Wappen

Beschreibung: „In Grün ein silbernes Schaf, mit dem erhobenen rechten Vorderfuß eine silberne Fahne mit einem roten Hochkreuz tragend, darunter ein liegendes goldenes Jagdhorn.“

Wirtschaft und Verkehr

Schöps profitiert von der Nähe zum Wirtschaftsstandort Jena. Der Ort selbst ist landwirtschaftlich geprägt. In Schöps befindet sich der Betriebshof der nach der Wende gebildeten Agrargenossenschaft e.G.. Sie bewirtschaftet Flächen im Saaletal und in einigen Nebentälern. Diese Genossenschaft ist auch Ausbildungsbetrieb für Land- und Tierwirte.

An Schöps führt die B 88 vorbei, die Rudolstadt über Kahla mit Jena verbindet. 5 km nördlich befindet sich die Bundesautobahn 4. Weitere Straßen führen in die Orte Unterbodnitz und Milda. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich im 2 km nördlich gelegenen Rothenstein.

Der Saale-Radweg führt durch Schöps.

Einzelnachweise

  1. Bevölkerung der Gemeinden vom Thüringer Landesamt für Statistik  (Hilfe dazu).
  2. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer, Verlag Rockstuhl, Bad-Langensalza, 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 256 und 133

Weblinks

 Commons: Schöps  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schöps (Thüringen) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.