Savona - LinkFang.de





Savona


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Savona (Begriffsklärung) aufgeführt.
Savona
Staat: Italien
Region: Ligurien
Provinz: Savona (SV)
:
Fläche: 65 km²
Einwohner: 61.345 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 944 Einw./km²
Stadtviertel Lavagnola, Légino, Zinola, Santuario
Angrenzende Gemeinden Albissola Marina, Albisola Superiore, Altare, Cairo Montenotte, Quiliano, Vado Ligure
Postleitzahl: 17100
Vorwahl: 019
ISTAT-Nummer: 009056
Volksbezeichnung: Savonesi
Schutzpatron: N.S. della Misericordia
Website: Savona

Savona ist eine italienische Stadt mit 61.345 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015 ) in der Region Ligurien und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Savona.

Lage und Daten

Der große Hafen und die Industrie sind die größten Arbeitgeber der Stadt. Weiterhin ist der Hafen eine bedeutende Anlegestelle für Fähren in Richtung Korsika und auch ein wichtiger Lagepunkt für die Reederei Costa Crociere, welche von hier aus ihre Schiffe ins Mittelmeer abfahren lässt.

Die Nachbarorte sind: Albissola Marina, Albisola Superiore, Altare, Cairo Montenotte, Quiliano und Vado Ligure.

Geschichte

Die Stadt an der Riviera, drittgrößte in Ligurien, war schon früh besiedelt. Nahe der heutigen Stadt lag das Dorf der Sabatier. Die Bedeutung der Siedlung zu Zeiten des Römischen Reiches war nur gering. Hier bestand lediglich eine Wechselstation an der Via Aemilia Scauri. Erst mit dem ausgehenden Mittelalter und der Renaissance bildete der Stadtstaat Savona eine wichtige Handelsmacht. Die Markgrafen von Savona nahmen am Ersten Kreuzzug teil. Mehrere Päpste hatten hier ihre Hausmacht.

Weniger mit Venedig als mit dem sehr nahe gelegenen Genua war die Stadt verfeindet. 1528 wurde der Hafen der Stadt durch genuesische Schiffe zerstört, die Stadt kam unter die Herrschaft der Genuesen.

Nach dem Niedergang setzte erst Mitte des 19. Jahrhunderts eine Erholung der Stadt ein. Der Hafen gehört zu den fünf bedeutendsten in Italien und wickelt die Verschiffung der Automarken Fiat und Lancia aus dem nahegelegenen Turin ab.

Sehenswürdigkeiten

  • Ein nach dem Seefahrer Leon Pancaldo (1482 bis 1540) benannter Turm am Hafen
  • Kirche San Giovanni Battista aus dem 16. bis 18. Jahrhundert
  • Dom Santa Maria Assunta, erbaut 1589–1602. Die Fassade stammt aus den Jahren 1881–1886.
  • Pinakothek im Palazzo Pozzobonello

Partnerstädte

Villingen-Schwenningen ist seit 1986 Partnerstadt von Savona. Zudem ist die Stadt Mitglied des Bundes der europäischen Napoleonstädte.

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Savona  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Kategorien: Provinzhauptstadt in Italien | Savona | Gemeinde in Ligurien | Ort in Ligurien | Ort mit Seehafen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Savona (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.