Satzschließer - LinkFang.de





Satzschließer


Ein Satzschließer ist beim Bleisatz die Vorrichtung zum Ausbinden des Satzes. Damit soll dieser gegen Umfallen gesichert werden.

Die klassische Methode ist das Ausbinden des Satzes mit Kolumnenschnur unter Zuhilfenahme der Setzerahle. Die Schnur, welche aus Hanf besteht, wird dabei mehrmals um den fertigen Satz gewickelt. Das Ende wird nicht verknotet, sondern in einer Schlaufe mit Hilfe der Setzerahle unter den Wicklungen hindurchgefädelt und festgezogen.

Als Ersatz für die Kolumnenschnur wurden Satzschließer entwickelt, wobei es verschiedene Systeme gibt. Beim „Quick-S“ sind es ausziehbare Schienen, die durch Federn gespannt werden und sich an den Ecken zusammenstecken lassen. Der Schließer „druck mit“ verwendet jeweils eine starre Schiene vor der ersten und nach der letzten Zeile. In eine Nut am Ende der Schienen wird ein dazu passendes Gummiband eingehängt, das den Satz fixiert. Eine weitere Methode funktioniert mit einem breiten Band, das mit einem Verschluss versehen ist und den umbrochenen Satz zusammenhält. Dieses Verfahren wurde jedoch erst in den letzten Jahren des Bleisatzes verwendet.

Literatur

  • Sepp Dußler, Fritz Kolling: Moderne Setzerei. 4. Auflage. Verlag Dokumentation Saur KG, Pullach 1974, ISBN 3-7940-8703-8
  • Paul Fritzsche: Der Schriftsetzer. 3. Auflage. VEB Fachbuchverlag, Leipzig 1968.
  • Fritz Genzmer: Das Buch des Setzers. 9. Auflage. Ullstein Fachverlag, Berlin 1967.

Siehe auch: Druckwesen, Satzspiegel, Satzrechner und Satzbrett


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Satzschließer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.