Satz von Tychonoff - LinkFang.de





Satz von Tychonoff


Der Satz von Tychonoff (nach Andrei Nikolajewitsch Tichonow) ist eine Aussage aus dem mathematischen Teilgebiet der Topologie. Er lautet:

Ist [math](X_i)_{i \in I}[/math] eine Familie kompakter topologischer Räume, dann ist auch das kartesische Produkt [math]\textstyle \prod_{i\in I} X_{i}[/math] mit der Produkttopologie kompakt.

Diskussion

Der Satz scheint auf den ersten Blick der Anschauung zu widersprechen. Kompaktheit ist in gewisser Weise eine Endlichkeitseigenschaft (jede offene Überdeckung hat eine endliche Teilüberdeckung), und es mag verwundern, dass sich dies auf ein Produkt mit beliebig vielen Faktoren überträgt. Man denke dabei etwa an das Lemma von Riesz aus der Funktionalanalysis, wonach die abgeschlossene Einheitskugel eines normierten Raumes nur in endlichdimensionalen Räumen kompakt ist, oder auch daran, dass eine beliebige Vereinigung kompakter Mengen im Allgemeinen nicht mehr kompakt ist. Was die Anschauung hier in die Irre führt, ist der Begriff der Umgebung, des „in der Nähe von“ in der Produkttopologie. Denn wenn ein Punkt [math]\textstyle (x_i)_{i \in I} \in \prod X_{i}[/math] in der Nähe von [math]\textstyle \left(x_i^{(0)}\right)_{i \in I} \in \prod X_{i}[/math] liegt, bedeutet das in der Produkttopologie eben nur, dass für endlich viele [math]i_1,\ldots,i_n[/math] [math]\in I[/math] gilt, dass [math]x^{(0)}_{i_j}[/math] in der Nähe von [math]x_{i_j}[/math] liegt für [math]j=1,\ldots,n[/math].

Beweis

Der Satz lässt sich besonders leicht über Ultrafilter beweisen: Ein topologischer Raum ist genau dann kompakt, wenn auf ihm jeder Ultrafilter konvergiert. Sei ein Ultrafilter auf dem Produktraum gegeben. Betrachte nun die Bildfilter unter den Projektionen auf die einzelnen Räume. Ein Bildfilter eines Ultrafilters ist wiederum ein Ultrafilter, somit sind die Mengen der Punkte, gegen die die Bildfilter konvergieren aufgrund der Kompaktheit der einzelnen Mengen nichtleer (im Falle von Hausdorffräumen haben die Filter einen eindeutigen Grenzwert). Mit dem Auswahlaxiom lässt sich dann ein Element des Produktraums auswählen, das in jeder Komponente Grenzwert des jeweiligen Bildfilters ist. Dieses ist dann auch Grenzwert des Ultrafilters auf dem Produktraum.

Der Satz von Tychonoff ist auch eine unmittelbare Konsequenz aus dem Satz von Alexander: Ein Raum ist genau dann kompakt, wenn jede Überdeckung bestehend aus Elementen einer festen Subbasis eine endliche Teilüberdeckung hat. Um den Satz von Tychonoff zu zeigen betrachtet man einfach die Subbasis der Mengen von Elementen des Produktraums, die in einer Komponente Element einer offenen Menge des jeweiligen Faktors und in allen anderen Komponenten beliebig sind.

Umgekehrt lässt sich zeigen, dass auch das Auswahlaxiom (in ZF) aus dem Satz von Tychonoff folgt. Man beachte, dass dagegen der Satz für Produkte kompakter Hausdorffräume (die oft auch einfach nur kompakt genannt werden) nicht das Auswahlaxiom impliziert, denn er folgt bereits aus dem schwächeren Ultrafilterlemma. Die obige Auswahl ist in diesem Fall nicht notwendig, da Grenzwerte in Hausdorffräumen eindeutig sind.

Anwendungen

Dieser Satz wird bei der Herleitung der folgenden Aussagen verwendet:

Literatur

Weblinks


Kategorien: Mengentheoretische Topologie | Satz (Mathematik)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Satz von Tychonoff (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.