Satz von Menelaos - LinkFang.de





Satz von Menelaos


Der Satz von Menelaos, benannt nach dem griechischen Mathematiker Menelaos (Alexandria, etwa 100 n. Chr.), macht eine Aussage über Geraden, die Dreiecke schneiden.

Gegeben seien ein Dreieck ABC und eine Gerade, welche die Dreiecksseiten [BC], [CA] und [AB] beziehungsweise ihre Verlängerungen in den Punkten X, Y und Z schneidet. Dann gilt:

[math]TV(B,C,X) \cdot TV(C,A,Y) \cdot TV(A,B,Z) = -1[/math]

Umgekehrt kann man aus der Richtigkeit dieser Beziehung folgern, dass die Punkte X, Y und Z auf einer Geraden liegen.

Hierbei ist [math]TV(U,V,W)[/math] das Teilverhältnis von [math]U,V,W[/math], das für drei auf einer Geraden liegende Punkte [math]U,V,W[/math] mit [math]U \neq V[/math] definiert wird durch [math]W = U + TV(U,V,W) \cdot (V-U)[/math]. Wenn [math]W[/math] zwischen [math]U[/math] und [math]V[/math] liegt, ist dieses Teilverhältnis gleich [math]\overline{UW}/\overline{WV}[/math], andernfalls gleich [math]-\overline{UW}/\overline{WV}[/math].

Betrachtet man nur die Streckenlängen, so kann man die obige Gleichung auch in folgender Form schreiben:

[math]\overline{AZ} \cdot \overline{BX} \cdot \overline{CY} = \overline{AY} \cdot \overline{BZ} \cdot \overline{CX}[/math]

Da die Orientierung hierbei verloren geht, ist diese Gleichung nicht ausreichend für eine Umkehrung des Satzes, vgl. Satz von Ceva.

Beweis

Der Satz von Menelaos lässt sich mit Hilfe des Strahlensatzes beweisen. Man betrachtet drei Lote auf die gegebene Gerade, die von den Ecken A, B und C ausgehen. Die Längen der Lotstrecken seien mit [math]a[/math], [math]b[/math] und [math]c[/math] bezeichnet.

Aus dem Strahlensatz erhält man folgende Verhältnisgleichungen:

[math]\overline{AZ} : \overline{BZ} = a : b[/math]
[math]\overline{BX} : \overline{CX} = b : c[/math]
[math]\overline{CY} : \overline{AY} = c : a[/math]

Multipliziert man diese drei Gleichungen miteinander, so ergibt sich

[math]\frac{\overline{AZ} }{\overline{BZ}} \cdot \frac{\overline{BX}}{\overline{CX}} \cdot \frac{\overline{CY}}{\overline{AY}} = \frac{a}{b} \cdot \frac{b}{c} \cdot \frac{c}{a} = \frac{a \cdot b \cdot c}{b \cdot c \cdot a} = 1[/math]

und weiter (durch Multiplikation mit dem Nenner)

[math]\overline{AZ} \cdot \overline{BX} \cdot \overline{CY} = \overline{AY} \cdot \overline{BZ} \cdot \overline{CX}[/math].

Anwendung

Der Satz von Menelaos liefert zusammen mit seiner Umkehrung ein Kriterium für kollineare Punkte. Eine Folgerung ist der Satz von Ceva.

Weblinks


Kategorien: Dreiecksgeometrie | Satz (Mathematik)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Satz von Menelaos (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.