Satoshi Furukawa - LinkFang.de





Satoshi Furukawa


Satoshi Furukawa
Land (Organisation): Japan (JAXA)
Datum der Auswahl: Februar 1999
Anzahl der Raumflüge: 1
Start erster Raumflug: 7. Juni 2011
Landung letzter Raumflug: 22. November 2011
Gesamtdauer: 167d 06h 13min
Ausgeschieden: aktiv
Raumflüge

Satoshi Furukawa (jap. 古川 聡, Furukawa Satoshi; * 4. April 1964 in Yokohama, Präfektur Kanagawa, Japan) ist ein japanischer Astronaut.

Leben

Furukawa schloss 1983 die Eiko High School in Kamakura ab. Anschließend studierte er Medizin an der Universität von Tokio und promovierte dort 1989. Im Jahr 2000 promovierte er außerdem in wissenschaftlicher Medizin an derselben Universität.

Furukawa ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Raumfahrertätigkeit

1999 wurde er mit zwei weiteren Kandidaten ausgewählt, als japanischer Astronaut die ISS zu besuchen. Seit April 2001 befindet er sich im speziellen Training für den Raumflug zur ISS, verstärkt ist das Training auf die Ausstattung und die Experimente des japanischen Moduls Kibō. Im Mai 2004 komplettierte er seine Ausbildung in Russland für das Raumschiff Sojus-TMA im Juri-Gagarin-Kosmonautentrainingszentrum. Von Juni 2004 bis Februar 2006 erhielt er im Johnson Space Center eine Ausbildung für das Space Shuttle und die ISS, so dass er als Missionsspezialist eingesetzt werden kann. Im August 2007 war er ein Besatzungsmitglied der NEEMO-13-Mission, einem Unterseeforschungshabitat der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) vor der Küste Floridas, in dem er zehn Tage arbeitete.

Im Oktober 2009 wurde Furukawa für einen Langzeitaufenthalt an Bord der ISS nominiert. Er war als Bordingenieur der Expeditionen 28 und 29 von Juni bis November 2011 an Bord der ISS.[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. NASA and its International Partners Assign Space Station Crews. In: Release 09-233. NASA, 7. Oktober 2009, abgerufen am 14. Oktober 2009 (englisch).

Weblinks

 Commons: Satoshi Furukawa  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: ISS-Stammbesatzung | Japanische Raumfahrt | Raumfahrer (Japan) | Sojus-Besatzung | Geboren 1964 | Japaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Satoshi Furukawa (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.