Saskia Bos - LinkFang.de





Saskia Bos


Saskia Bos (* vor 1970 in Den Haag) ist eine niederländische Ausstellungsmacherin, Museumsleiterin und Kunsthistorikerin.

Leben und Werk

Bos wurde in Den Haag geboren. Als Tochter eines niederländischen Marine Offiziers und einer künstlerisch begabten Mutter wuchs sie an verschiedenen Orten (Curaçao, Japan und Frankreich) auf. Anfangs für Wirtschaftswissenschaft und Jura eingeschrieben, wechselte Saskia Bos schnell zu den Fächern Kunstgeschichte, Geschichte und Medientechnologie an der Universität von Amsterdam. Sie erhielt den Master. Mitte der 1970er Jahre machte sie Kunstprogramme für das niederländische Radio und Fernsehen.[1]

Von 1984 bis 2005 war Saskia Bos künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin des Museums De Appel in Amsterdam. Bos leitete von 1999 bis 2002 als Präsidentin die International Association of Curators of Contemporary Art. 2005 folgte sie einem Ruf als Dean an die School of Art an der Cooper Union nach New York City.

Beratend war Saskia Bos unter anderem tätig bei der Yokohama Triennale, der documenta 11 (2002) in Kassel, der Moskau Biennale (2007) und dem SculptureCenter in New York City (2007).

Kuratorin (Auswahl)

Als Kuratorin ist Saskia Bos bei vielen internationalen Ausstellungsprojekten tätig geworden:

Einzelnachweise

  1. The Cooper Union Meet the Deans: Saskia Bos abgerufen am 3. März 2015 (englisch)
  2. Der Tagesspiegel, 17. April 2001 Saskia Bos im Gespräch: Braucht Berlins Kunst die Biennale? abgerufen am 3. März 2015 (englisch)
  3. The Cooper Union Saskia Bos abgerufen am 3. März 2015 (englisch)


Kategorien: Geboren im 20. Jahrhundert | Ausstellungskurator | Niederländer | Museumsleiter | Frau | Kunsthistoriker

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Saskia Bos (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.