Sascha Feuchert - LinkFang.de





Sascha Feuchert


Sascha Feuchert (* 29. Oktober 1971 in Gießen) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und -didaktiker sowie Publizist. Er ist Mitbegründer und Leiter der Arbeitsstelle Holocaustliteratur an der Justus-Liebig-Universität Gießen (von 2000 bis Juni 2008 stellvertretender Leiter) sowie seit 2009 auch Honorarprofessor am Department of World Languages (German Section) der Eastern Michigan University.

Leben

Feuchert studierte Germanistik, Anglistik und Pädagogik und wurde 2003 mit einer Arbeit zu Oskar Singer und Oskar Rosenfeld. Zwei Autoren des Lodzer Gettos promoviert; er ist u.a. Mitherausgeber der Chronik des Gettos Lodz/Litzmannstadt (5 Bände, Wallstein-Verlag) sowie der Tagebücher Friedrich Kellners (2 Bände, Wallstein-Verlag) und Autor eines Lektüreschlüssels zu Bernhard Schlinks Der Vorleser (Reclam-Verlag) sowie eines Erläuterungenbandes zu Ruth Klügers weiter leben (Reclam-Verlag). Zwischen 2007 und 2011 war er Gründungsvorsitzender der Kempowski-Gesellschaft, seit 2009 führt er den Vereinsvorsitz des Literarischen Zentrums Gießen. Feuchert ist außerdem Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland, dessen Vizepräsident und Beauftragter für "Writers in Prison" er seit 2012 ist.

Auszeichnungen

  • 2006: Medaille „Für Verdienste um Gesellschaft und Wissenschaft“ („W Służbie Społeczeństwu i Nauce“) der Universität Łódź
  • 2009: Wolfgang-Mittermaier-Preis der Erwin-Stein-Stiftung für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre
  • 2015: Medaille „Amico Universitatis Lodziensis“
  • 2016: „Hessischer Literaturlöwe“ (zusammen mit dem Literarischen Zentrum Gießen e.V.)[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Literaturpreis: "Hessischer Literaturlöwe" für das LZG in Gießen. Abgerufen am 16. Juli 2016.


Kategorien: Germanist | Geboren 1971 | Hochschullehrer (Justus-Liebig-Universität Gießen) | Deutscher | Mann | Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sascha Feuchert (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.