Santuario di Gibilmanna - LinkFang.de





Santuario di Gibilmanna


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Das Santuario di Gibilmanna ist ein Heiligtum der Muttergottes in den Bergen oberhalb von Cefalù. Es liegt auf einer Höhe von ca. 800 m in Gibilmanna, einem Ortsteil von Cefalù, an einem Westhang in der Nähe des Gipfels des Pizzo S. Angelo in den Madonie. Das Heiligtum liegt mitten in einem großen Waldgebiet, in dem Buchen, Ulmen, Eschen, Eichen und Kastanien wachsen

Der Überlieferung nach geht das Heiligtum ursprünglich auf Papst Gregor den Großen zurück, der im 6. Jahrhundert an dieser Stelle ein Benediktinerkloster gründete.

Während der arabischen Vorherrschaft verfiel das Kloster, die Kirche wurde jedoch von Eremiten weiter erhalten. Nach der normannischen Eroberung Siziliens wurde das Kloster wieder aufgebaut. 1228 wurde die Kirche zu einem Priorat, diente also nicht mehr als Klosterkirche.

1535 wurde die Kirche dem Orden der Kapuziner übertragen und neben ihr ein kleines Kloster errichtet. 1619 wurde beschlossen, an Stelle der alten Benediktinerkirche ein neues, größeres Kirchengebäude zu errichten. Diese Kirche wurde 1623 fertiggestellt und 1625 eingeweiht.

Aus der alten Kirche wurde dabei ein Fresko im byzantinischen Stil, das die Muttergottes mit dem Jesuskind (Madonna col bambino) zeigt, in eine Seitenkapelle der neuen Kirche übertragen. Auch eine Statue der Muttergottes und ein byzantinisches Kruzifix an einer Seitenwand dieser Capella della Madonna stammen noch aus der alten Kirche.

1907 wurde die Fassade der Kirche nach einem Einsturz der Portikus im neogotischen Stil erneuert.

Weblinks

 Commons: Gibilmanna  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Kloster (6. Jahrhundert) | Benediktinerkloster in Italien | Kirchengebäude in Sizilien | Kapuzinerkirche | Cefalù | Marienkirche

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Santuario di Gibilmanna (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.