Santa Rosa County - LinkFang.de





Santa Rosa County


Hoheitszeichen

Siegel
Verwaltung
US-Bundesstaat: Florida
Verwaltungssitz: Milton
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Santa Rosa County
Administrative Services
6495 Caroline Street
Milton, Florida 32570
Gründung: 18. Februar 1842
Gebildet aus: Escambia County
Vorwahl: 001 850
Demographie
Einwohner: 151.372  (2010)
Bevölkerungsdichte: 57,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 3040 km²
Wasserfläche: 406 km²
Karte
Website: www.co.santa-rosa.fl.us

Das Santa Rosa County[1] ist ein County im Bundesstaat Florida der Vereinigten Staaten. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Milton.

Geographie

Das County hat eine Fläche von 3040 Quadratkilometern, wovon 406 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt im Westen an das Escambia County und im Osten an das Okaloosa County. Zusammen mit dem Escambia County bildet das County die Metropolregion Pensacola.

Geschichte

Das Santa Rosa County wurde am 18. Februar 1842 aus Teilen des Escambia County gebildet. Benannt wurde es nach Rosa de Viterbo, einer Heiligen der römisch-katholischen Kirche.

Demografische Daten

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1830 808
1850 2883
1860 5480 90,1 %
1870 3312 -39,6 %
1880 6045 82,5 %
1890 7961 31,7 %
1900 10.293 29,3 %
1910 14.897 44,7 %
1920 13.670 -8,24 %
1930 14.083 3,02 %
1940 16.085 14,2 %
1950 18.554 15,3 %
1960 29.547 59,2 %
1970 37.741 27,7 %
1980 55.988 48,3 %
1990 81.608 45,8 %
2000 117.743 44,3 %
2010 151.372 28,6 %
Vor 1900[2]

1900–1990[3] 2000 + 2010[4]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Santa Rosa County 151.372 Menschen in 64.707 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 57,5 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 87,8 % Weißen, 5,4 % Afroamerikanern, 0,9 % Indianern und 1,8 % Asian Americans. 1,1 % waren Angehörige anderer Ethnien und 3,0 % verschiedener Ethnien. 4,3 % der Bevölkerung bestand aus Hispanics oder Latinos.

Im Jahr 2010 lebten in 35,3 % aller Haushalte Kinder unter 18 Jahren sowie 24,5 % aller Haushalte Personen mit mindestens 65 Jahren. 73,0 % der Haushalte waren Familienhaushalte (bestehend aus verheirateten Paaren mit oder ohne Nachkommen bzw. einem Elternteil mit Nachkomme). Die durchschnittliche Größe eines Haushalts lag bei 2,59 Personen und die durchschnittliche Familiengröße bei 2,99 Personen.

26,6 % der Bevölkerung waren jünger als 20 Jahre, 24,7 % waren 20 bis 39 Jahre alt, 30,2 % waren 40 bis 59 Jahre alt und 18,6 % waren mindestens 60 Jahre alt. Das mittlere Alter betrug 39 Jahre. 50,5 % der Bevölkerung waren männlich und 49,5 % weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 57.491 USD, dabei lebten 11,1 % der Bevölkerung unter der Armutsgrenze.[5]

Im Jahr 2010 war englisch die Muttersprache von 92,99 % der Bevölkerung, spanisch sprachen 3,39 % und 3,62 % hatten eine andere Muttersprache.[6]

Weiterführende Bildungseinrichtungen

  • University of Florida in Milton
  • Pensacola Junior College in Milton
  • Locklin Technical Center in Milton

Orte im Santa Rosa County

Orte im Santa Rosa County mit Einwohnerzahlen der Volkszählung von 2010:

Cities:

Town:

  • Jay — 533 Einwohner

Census-designated places:

Weblinks

Einzelnachweise

  1. GNIS-ID: 306914. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing . Abgerufen am 15. März 2011
  3. Auszug aus Census.gov . Abgerufen am 14. Februar 2011
  4. Auszug aus census.gov (2000+2010) Abgerufen am 31. März 2012
  5. Profile of General Population and Housing Characteristics: 2010 . United States Census Bureau. Abgerufen am 28. August 2014.
  6. Sprachverteilung 2010 . Modern Language Association. Abgerufen am 28. August 2014.


Kategorien: County in Florida

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Santa Rosa County (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.