Sanetschpass - LinkFang.de





Sanetschpass


Sanetschpass
Himmelsrichtung Süd Nord
Passhöhe 2'252 m ü. M.
Kanton Wallis
Wasserscheide Rhône SaaneAareRhein
Talorte Sitten Gsteig
Ausbau Strasse Saumpfad (Luftseilbahn)
Gebirge Berner Alpen
Karte

}
k

Der Sanetschpass (französisch Col du Sénin, teilweise auch Col du Sanetsch) ist ein 2'252 m hoher Alpenpass in den westlichen Berner Alpen. Er liegt vollständig im Kanton Wallis, zwischen dem Diablerets-Massiv im Westen und der Wildhorngruppe im Osten.

Der Pass verbindet das Rhonetal im Bereich von Sitten mit dem oberen Saanetal bei Gsteig. Im Bereich des Sanetschpasses befindet sich das Quellgebiet der Saane, welche die Gegend nach Norden entwässert. Nach Süden fließt die Morge. Die von alpinen Weiden bedeckte Passhöhe ist relativ breit, gegen Westen schließen sich die Karrenfelder Lapis de Tsanfleuron im Vorfeld des Tsanfleurongletschers an.

Nördlich des Passes befindet sich das Hochtal Sanetsch auf 2000 bis 2'100 m Hier wurde der Sanetschsee aufgestaut. Für den Bau der Staumauer wurde von der Walliser Seite her eine Fahrstrasse über den Sanetschpass gebaut. Der Bau einer Strasse vom nahen Gsteig wäre wegen des schwierigen Geländes auf der Nordseite zu aufwändig gewesen. Vom heutigen Ende der Strasse führt ein Saumweg hinunter nach Gsteig. Die Region des Sanetschsees mit Kapelle und Bergrestaurant ist zudem von der Berner Seite durch eine Luftseilbahn erschlossen. Im Sommer verkehrt von der Walliser Seite auch täglich ein Postauto von Sitten aus zum Stausee.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Offizielles Kursbuch: Fahrplanfeld 12.344 , 2015/16, abgerufen am 20. Oktober 2015

Kategorien: Pass im Kanton Wallis | Gebirgspass | Alpenpass

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sanetschpass (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.