Sandro Djuric - LinkFang.de





Sandro Djuric


Sandro Djuric
Spielerinformationen
Geburtstag 15. Februar 1994
Geburtsort Schwarzach im PongauÖsterreich
Größe 178 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
2001–2007
2007–2011
SK Bischofshofen
FC Red Bull Salzburg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2010–2012
2012–2014
2014–2016
2016–
Red Bull Juniors
FC Liefering
SV Grödig
SC Wiener Neustadt
24 0(5)
57 (13)
45 0(2)
0 0(0)
Nationalmannschaft2
2009–2010
2010–2011
2011
2012–
Österreich U-16
Österreich U-17
Österreich U-18
Österreich U-19
6 (1)
7 (0)
1 (0)
2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Juli 2016

2 Stand: 5. August 2013

Sandro Djuric (* 15. Februar 1994 in Schwarzach im Pongau) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Karriere

Verein

Sandro Djuric begann beim ehemaligen Bundesligisten SK Bischofshofen mit dem Fußballspielen und wechselte 2007 in die Mozartstadt zur Jugendabteilung des FC Red Bull Salzburg. Ab 2010 kam er regelmäßig in der zweiten Mannschaft, den Juniors, in der Regionalliga West zum Einsatz und war in der Saison 2011/12 fixer bestandteil des Teams. Zur Saison 2012 wechselte er zum inoffiziellen zweiten Team der Salzburger, dem FC Liefering, mit denen er den Aufstieg in die Erste Liga schaffte. In der zweiten Österreichischen Liga startete Sandro gleich eindrucksvoll mit fünf Toren in drei Spielen, drei davon alleine gegen den SV Horn.

Nach der Saison 2013/14, die der FC Liefering auf dem dritten Platz beendete, wechselte er zum SV Grödig in die österreichische Bundesliga.

Nachdem sich Grödig aus dem Profifußball zurückgezogen hatte, wechselte Djuric im Sommer 2016 zum Zweitligisten SC Wiener Neustadt, bei dem er einen bis Juni 2017 gültigen Vertrag erhielt.[1]

Nationalmannschaft

Seit 2009 ist Sandro Djuric auch ständig im Einsatz für die österreichischen Jugendnationalmannschaften. Ein Einsatz bei einem Großturnier blieb ihm aber bis jetzt aufgrund missglückter Qualifikationen Österreichs verwehrt. Aktuell steht er im Kader der Österreichischen U-19 Nationalmannschaft.

Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Neuzugang Sandro Djuric verstärkt die Blau-Weissen scwn.at, am 18. Juli 2016, abgerufen am 18. Juli 2016


Kategorien: Fußballspieler (SV Grödig) | Fußballspieler (FC Liefering) | Fußballspieler (FC Red Bull Salzburg) | Geboren 1994 | Österreicher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sandro Djuric (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.