Sandra Bezic - LinkFang.de





Sandra Bezic


Sandra Marie Bezic (* 6. April 1956 in Toronto) ist eine ehemalige kanadischer Eiskunstläuferin und heutige Choreografin und Fernsehkommentatorin.

Mit ihrem Bruder Val Bezic trat sie im Paarlauf an und gewann von 1970 bis 1974 die kanadischen Meisterschaften. Im gleichen Zeitraum nahmen sie an Weltmeisterschaften teil. Ihr bestes Resultat dort war der fünfte Platz bei der Weltmeisterschaft 1974. Ihre einzigen Olympischen Spiele beendeten sie 1972 auf dem neunten Platz.

Nach ihrer Wettkampfkarriere wurde Bezic Choreografin und erstellte in dieser Funktion die Programme von zahlreichen Olympiasiegern und Weltmeistern, darunter Barbara Underhill und Paul Martini (WM 1984), Brian Boitano (Olympia 1988), Kristi Yamaguchi (Olympia 1992), Kurt Browning (WM 1993) und Tara Lipinski (Olympia 1998).

Außerdem entwarf sie Programme für Jill Trenary, Chen Lu, Joannie Rochette, Kim Yu-na, Takahiko Kozuka.

Bezic kommentierte für NBC die Olympischen Spiele 2002, 2006 und 2010 sowie in den frühen 1990er Jahren auch Weltmeisterschaften.

Für mehrere Jahre arbeitete Bezic als Leiterin, Koproduzentin und Choreografin bei der Eisrevue Stars on Ice. Für diese Arbeit bekam sie 2003 einen Emmy.

1990 agierte sie als Eiskunstlauftrainerin für Marlon Brando für den Film The Freshman.

Nebenbei veröffentlichte Bezic das Buch „The Passion of Skate“.

Ergebnisse

Paarlauf

(mit Val Bezic)

Wettbewerb / Jahr 1969 1970 1971 1972 1973 1974
Olympische Winterspiele 9.
Weltmeisterschaften 14. 9. 8. 6. 5.
Kanadische Meisterschaften 3. 1. 1. 1. 1. 1.

Weblinks


Kategorien: Eiskunstlauftrainer | Teilnehmer der Olympischen Winterspiele 1972 | Kanadischer Meister (Eiskunstlauf) | Eiskunstläufer (Kanada) | Choreograf (Eiskunstlauf) | Geboren 1956 | Kanadier | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sandra Bezic (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.