Samtgemeinde Sickte - LinkFang.de





Samtgemeinde Sickte


Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: WolfenbüttelVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Fläche: 81,76 km²
Einwohner: 10.484 (31. Dez. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 128 Einwohner je km²
Verbandsschlüssel: 03 1 58 5406
Verbandsgliederung: 5 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Am Kamp 12
38173 Sickte
Webpräsenz: www.sickte.de
Samtgemeindebürgermeisterin: Petra Riedel (SPD)
}
Vorlage:Infobox Gemeindeverband in Deutschland/Wartung/Wappen

Die Samtgemeinde Sickte ist ein Gemeindeverband der Gemeinden Dettum, Erkerode, Evessen, Sickte und Veltheim (Ohe). Die Gemeinden gehören zum Landkreis Wolfenbüttel (Niedersachsen).

Das Gebiet der Samtgemeinde umfasst eine Fläche von 81,76 km². In der Samtgemeinde Sickte lebten zum Stichtag 31. Dezember 2009 10.392 Einwohner.

Politik

Samtgemeinderatswahl 2011
Wahlbeteiligung: 61,21 % (2006: 58,91 %)
 %
40
30
20
10
0
39,26 %
36,11 %
22,92 %
1,69 %
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2006
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-8,42 %p
+0,24 %p
+10,00 %p
-1,83 %p
Expression-Fehler: Unerwartete schließende eckige Klammer

Mit der Sozialdemokratin Petra Eickmann-Riedel aus Sickte wurde erstmals eine Frau zur hauptamtlichen Bürgermeisterin der Samtgemeinde Sickte gewählt. Stellvertretende Samtgemeindebürgermeister sind Uwe Schäfer (CDU) aus Apelnstedt und Christian Müller (SPD) aus Sickte.

Nach der Kommunalwahl am 11. September 2011 stellt sich die Sitzverteilung folgendermaßen dar (in Klammern die Ergebnisse der Kommunalwahl 2006):

  • CDU: 10 Sitze (13), Fraktionssprecher Uwe Schäfer
  • SPD: 9 Sitze (9), Fraktionssprecher Christian Müller
  • GRÜNE: 6 Sitze (3), Fraktionssprecherin Christiane Wagner-Judith
  • FDP: 1 Sitz (1)

Im Samtgemeinderat bilden SPD und Bündnis 90/Die Grünen eine Gruppe. Gruppensprecherin ist Christiane Wagner-Judith, Stellvertreter ist Christian Müller.

Presse

  • Rundschau – für die Samtgemeinde Sickte, Ideeal-Verlag, Braunschweig, Erscheinungsweise monatlich, erstmals am 26. Februar 2009, Auflage: 7.500 Exemplare. Sie ist das offizielle kostenlose Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Sickte und wird immer am Monatsende mit der Post zugestellt.

Einzelnachweise

  1. Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen, 100 Bevölkerungsfortschreibung – Basis Zensus 2011, Stand 31. Dezember 2014  (Hilfe dazu).

Weblinks


Kategorien: Samtgemeinde in Niedersachsen | Landkreis Wolfenbüttel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Samtgemeinde Sickte (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.