Sammelwerk - LinkFang.de





Sammelwerk


Sammelwerk im Verlagswesen

Ein Sammelwerk (auch: Herausgeberschrift) ist im Verlagswesen ein von einem Verlag ediertes Fachbuch mit mehreren Autoren, die Beiträge zu einem speziellen Fachgebiet liefern. Bei umfangreichen Themen kann das Werk auch aus mehreren Bänden bestehen. Eine spezielle Form von Sammelwerken sind Enzyklopädien und Proceedings (Publikation von Kongressbeiträgen). Der Herausgeber muss nicht immer ein Verlag sein. Oft ist es (zumindest formal) der ranghöchste oder der bekannteste des Autorenkollektivs, oder eine Gruppe von zwei bis fünf solcher Personen.

Sammelwerk im Urheberrecht

Urheberrechtlich ist ein Sammelwerk eine Sammlung „von Werken, Daten oder anderen unabhängigen Elementen“ , die „aufgrund der Auswahl oder Anordnung der Elemente eine persönliche geistige Schöpfung“ ist (§ 4 UrhG). So ist die Zusammenstellung von Gedichttiteln in einer Liste ein Sammelwerk, wenn die Auswahl der Titel als individuelle Schöpfung anzusehen ist (BGH 24.5 2007 - I ZR 130/ 04). Auf die Qualität und ästhetische Werte der Sammlung kommt es nicht an (BGH aaO). Für ein Sammelwerk ist nicht erforderlich, dass die Sammlung ein systematisches Ordnungssystem hat, z.B. alphabetische Ordnung. Ausreichend ist eine Sammlung von Elementen (Elementenhaufen), die durch Auswahl oder Anordnung der Elemente eine persönliche geistige Schöpfung ist. Die Person, die diese Schöpfungsleistung erbracht hat, wird bei Schriftwerken, z. B. einer Sammlung von einzelnen Aufsätzen, üblicherweise als Herausgeber bezeichnet; ihr steht nach § 13 UrhG das Namensnennungsrecht zu. Ein Sammelwerk kann zu einem Datenbankwerk werden, wenn das Sammelwerk ein systematisches Ordnungssystem enthält.

Siehe auch

Literatur

  • Günter Häntzschel: Sammelwerk. In: Handbuch Medien der Literatur. Hrsg. von Natalie Binczek, Till Dembeck, Jörgen Schäfer. De Gruyter, Berlin–Boston 2013, ISBN 978-3-11-020493-3, S. 260–265.

Weblinks

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Rechtshinweise">Rechtshinweise</a>

Kategorien: Publikation | Werktyp (wissenschaftliche Literatur) | Urheberrecht (Deutschland) | Literarischer Begriff

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sammelwerk (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.