Samantha Power - LinkFang.de





Samantha Power


Samantha Power (* 21. September 1970 in Dublin) ist eine irisch-US-amerikanische Journalistin, Autorin und Wissenschaftlerin. Seit dem 2. August 2013 ist sie Botschafterin der Vereinigten Staaten bei den Vereinten Nationen.

Karriere

Power fungierte zuvor als Anna Lindh Professor of Practice of Global Leadership and Public Policy am Carr Center for Human Rights Policy der Harvard University. 2003 gewann sie den Pulitzer-Preis für ihr Buch A Problem from Hell: America and the Age of Genocide. Sie erhielt außerdem den Anisfield-Wolf Book Award für dieses Buch.

Am 5. Juni 2013 wurde Power von US-Präsident Barack Obama als Botschafterin der Vereinigten Staaten bei den Vereinten Nationen nominiert. Nach ihrer Bestätigung durch den US-Senat trat sie am 2. August 2013 die Nachfolge von Susan E. Rice an.[1]

Am 8. Juni 2016 wurde Power in Berlin für ihren Einsatz um die transatlantischen Beziehungen der Henry A. Kissinger Preis verliehen.[2]

Bibliografie (Auszüge)

Audios

Weblinks

 Commons: Samantha Power  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Sebastian Fischer: Neues US-Sicherheitsteam: Zwei starke Frauen für Obama. In: Spiegel Online. 5. Juni 2013, abgerufen am 6. Juni 2013.
  2. Samantha Power erhält in Wannsee den Kissinger-Preis. Berliner Morgenpost, 9. Juni 2016, abgerufen am gleichen Tage


Kategorien: Ständiger Vertreter der Vereinigten Staaten bei den Vereinten Nationen | Geboren 1970 | Pulitzer-Preisträger | US-Amerikaner | Ire | Frau | Journalist | Autor | Politikwissenschaftler

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Samantha Power (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.