Sakuma (Shizuoka) - LinkFang.de





Sakuma (Shizuoka)


Sakuma-chō (eingemeindet)
佐久間町
Geographische Lage in Japan
Region: Chūbu
Präfektur: Shizuoka
Koordinaten:
Basisdaten
Eingemeindet am: 1. Jul. 2005
Eingemeindet in: Hamamatsu
Fläche: 168,53 km²
Einwohner: 5685
(31. März 2004)
Bevölkerungsdichte: 34 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 22487
Symbole
Baum: Sicheltanne
Blume: Azalee
Vogel: Zosterops japonicus
Rathaus
Adresse: Sakuma Town Hall
429-1, Sakuma
Sakuma-chō, Iwata-gun
Shizuoka 431-3901
Webadresse: THE SAKUMA FREQUENCY HVDC CONVERTER STATION (Memento vom 15. Mai 2005 im Internet Archive)

Sakuma (jap. 佐久間町, -chō) war eine Stadt im Iwata-gun in der japanischen Präfektur Shizuoka.

Geschichte

Am 30. September 1956 schlossen sich die Chō Urakawa (浦川町, -chō), sowie die Mura Sakuma (佐久間村, -mura), Shironishi (城西村, -mura) und Yamaka (山香村, -mura) zur Chō Sakuma zusammen.

Am 1. Juli 2005 wurde Sakuma in Hamamatsu als gleichnamiger Stadtteil im Stadtbezirk Tenryū-ku (天竜区) eingemeindet.

Verkehr

Stromerzeugung

Bei Sakuma befindet sich der Sakuma-Damm, der ein wichtiges japanisches Wasserkraftwerk speist.

Ein Kilometer südwestlich des Wasserkraftwerks wurde 1965 die erste Anlage zur Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung Japans realisiert. Sie bestand in einer Kurzkupplung zur Kopplung der mit 50 Hertz und 60 Hertz betriebenen Teile des japanischen Stromnetzes. Als Stromrichter kamen Quecksilberdampfgleichrichter zum Einsatz. Diese Anlage, die bei einer symmetrischen Spannung von 125 kV einen Austausch von bis zu 300 Megawatt zwischen beiden Netzteilen gestattete, wurde 1993 durch die erste mit Fotothyristoren ausgestattete Stromrichteranlage der Welt ersetzt.

Bildung

In Sakuma befanden sich 4 Grund-, 2 Mittel- und eine Oberschule.

Weblinks


Kategorien: Ehemalige Gemeinde in Japan | Ort in der Präfektur Shizuoka

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sakuma (Shizuoka) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.