Saint-Flour (Cantal) - LinkFang.de





Saint-Flour (Cantal)


Saint-Flour (Sant Flor)
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Cantal
Arrondissement Saint-Flour
Kanton Hauptort von
Saint-Flour-1
Saint-Flour-2
Koordinaten
Höhe 757–1.040 m
Fläche 27,14 km²
Einwohner 6.626 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 244 Einw./km²
Postleitzahl 15100
INSEE-Code
Website www.saint-flour.fr

Blick von der Unterstadt mit dem Pont Vieux auf die Oberstadt

Saint-Flour ist eine Gemeinde in der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes und mit 6626 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013 ) nach Aurillac die zweitgrößte Stadt des Départements Cantal. Die auf einem Basaltplateau am Fluss Ander gelegene Stadt ist Sitz der Unterpräfektur (frz. sous-préfecture) des Arrondissements Saint-Flour. Sie ist Sitz des Bistums Saint-Flour und der Kantone Saint-Flour-1 und Saint-Flour-2.

Geschichte

Eine erste Siedlung entstand um das Grab des – namensgebenden – Heiligen Florus, der im 4. Jahrhundert in der Auvergne missioniert hatte. Im Mittelalter hatte die Stadt auf der erstarrten Lavazunge 7.000 Einwohner und wurde 1317 vom Papst zum Bischofssitz erhoben.

Sehenswürdigkeiten

  • Die Altstadt ist die Oberstadt. Hier sind zahlreiche Renaissance-Häuser erhalten.
  • Die Kathedrale St-Pierre wurde an Stelle einer eingestürzten romanischen Kirche 1398–1466 als fünfschiffige gotische Kirche neu errichtet. Sie enthält bedeutende Ausstattungsstücke, etwa einen Schwarzen Christus am Kreuz und eine Grablegung Christi.
  • Der „Pont Vieux“ ist eine dreibogige Steinbrücke über die Ander. Sie wurde bereits 1404 erwähnt; 1734 und 1769 wurde sie nach Überschwemmungsschäden wieder hergestellt.
  • Das Musée Douet zeigt regionale Kunst und typische Möbel der Region.
  • Die Freiheitsstatue des Künstlers Vital Dubray La Fontaine de la Renommée am Cours Spy des Ternes.

Sonstiges

Städtepartnerschaften

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Saint-Flour (Cantal)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Jumelage Haselünne / Saint-Flour - Ville de Saint-Flour . Abgerufen am 17. Februar 2015.
  2. Jumelage Orléans / Saint-Flour - Ville de Saint-Flour . Abgerufen am 17. Februar 2015.

Kategorien: Gemeinde im Département Cantal | Unterpräfektur in Frankreich | Ort in der Auvergne

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Saint-Flour (Cantal) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.