Sacrow-Waldow - LinkFang.de





Sacrow-Waldow


Sacrow-Waldow war eine von 1966 bis 2003 existierende Gemeinde, bis 1990 im Kreis Lübben, von 1990 bis 1993 im Landkreis Lübben und ab 1993 im Landkreis Dahme-Spreewald (Brandenburg). Sie war ein Zusammenschluss der zwei ursprünglich selbständigen Gemeinden Sacrow und Waldow. 2003 schloss sie sich mit den Gemeinden Butzen und Laasow zur Gemeinde Spreewaldheide zusammen. Die Gemeinde wurde aufgelöst, und seither sind Sacrow und Waldow wieder eigenständige Ortsteile innerhalb der Gemeinde Spreewaldheide. Sacrow-Waldow hatte Ende 2002 203 Einwohner[1].

Geographische Lage

Sacrow liegt nur 2 km südwestlich von Waldow. Sacrow liegt etwa 14 km Luftlinie östlich bis Lübben (Spreewald). Nachbargemeinden von Sacro-Waldow waren im Uhrzeigersinn Klein Leine, Goyatz, Mochow, Laasow, Neu Zauche und Caminchen.

Geschichte

Zum 15. Dezember 1966 schlossen sich die Gemeinden Sacrow und Waldow, damals noch im Kreis Lübben gehörend zur Gemeinde Sacrow-Waldow[1]. Im Zuge der Ämterbildung im Land Brandenburg 1992 bildete Sacrow-Waldow zusammen mit neun anderen Gemeinden das Amt Straupitz[2]. Der Innenminister des Landes Brandenburg stimmte der Bildung des Amtes zu, als Zeitpunkt für das Zustandekommen des Amtes wurde der 5. Oktober 1992 bestimmt[2]. Die Zustimmung war zunächst befristet bis zum 1. Oktober 1994. Die Befristung wurde aber zum 8. September 1994 aufgehoben[3]. Sitz des Amtes war in der Gemeinde Straupitz. Mit Wirkung zum 20. Dezember 1994 wurde das Amt Straupitz in Amt Oberspreewald umbenannt[4]. In der Gemeindereform im Land Brandenburg wurden zum 26. Oktober 2003 die Gemeinden Butzen, Laasow und Sacrow-Waldow aufgelöst und zur Gemeinde Spreewaldheide zusammen geschlossen. Seither sind Sacrow und Waldow wie auch Butzen und Laasow Ortsteile der Gemeinde Spreewaldheide. Das Amt Oberspreewald wurde 2003 mit dem Amt Lieberose zum Amt Lieberose/Oberspreewald fusioniert.

Bürgermeister

2002 war Manfred Meehs ehrenamtlicher Bürgermeister[5]. Er wurde danach Bürgermeister der Gemeinde Spreewaldheide.

Gesangsverein Sacrow-Waldow

Eine Reminiszenz an die ehemalige Gemeinde Sacrow-Waldow ist der 1993 gegründete Gesangsverein Sacrow-Waldow e. V., der heute bei vielen regionalen Veranstaltungen und Dorffesten in der Region Spreewald auftritt. Das Repertoire umfasst nicht nur Spreewaldlieder, Volkslieder und Lieder aus aller Welt, sondern auch Spreewaldtypische Tänze in Trachten aus dem Spreewald[6][7].

Belege

  1. 1,0 1,1 Beitrag zur Statistik Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis 2005 19.3 Landkreis Dahme-Spreewald PDF
  2. 2,0 2,1 Bildung der Ämter Sonnewalde und Straupitz. Bekanntmachung des Ministers des Innern vom 29. September 1992. Amtsblatt für Brandenburg - Gemeinsames Ministerialblatt für das Land Brandenburg, 3. Jahrgang, Nummer 81, 22. Oktober 1992, S. 1911/2.
  3. Aufhebung der Befristung von Ämtern. Bekanntmachung des Ministers des Innern vom 20. September 1994. Amtsblatt für Brandenburg - Gemeinsames Ministerialblatt für das Land Brandenburg, 5. Jahrgang, Nummer 71, 7. Oktober 1994, S. 1446.
  4. Änderung des Namens des Amtes Straupitz. Bekanntmachung des Ministers des Innern vom 6. Dezember 1994. Amtsblatt für Brandenburg - Gemeinsames Ministerialblatt für das Land Brandenburg, 5. Jahrgang, Nummer 90, 19. Dezember 1994, S. 1721.
  5. Amt Oberspreewald 2002
  6. 20 Jahre – Gesangverein „Sacrow – Waldow“ e.V.
  7. Michael Zumpe - Sänger Chorleiter Pianist Dirigent

Kategorien: Ehemalige Gemeinde (Landkreis Dahme-Spreewald) | Spreewaldheide

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sacrow-Waldow (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.