SSH File Transfer Protocol - LinkFang.de





SSH File Transfer Protocol


SFTP im TCP/IP‑Protokollstapel:
Anwendung SFTP
SSH
Transport TCP
Internet IP (IPv4, IPv6)
Netzzugang Ethernet Token
Bus
Token
Ring
FDDI

Das SSH File Transfer Protocol oder Secure File Transfer Protocol (SFTP) ist eine für die Secure Shell (SSH) entworfene Alternative zum File Transfer Protocol (FTP), die Verschlüsselung ermöglicht.

Im Unterschied zum FTP über TLS (FTPS) begnügt sich SFTP mit einer einzigen Verbindung zwischen Client und Server. Diese Auslegung ermöglicht, dass SFTP freistellt, statt SSH jedes andere Verfahren zur Authentifizierung und Verschlüsselung einzusetzen.[1]

Geschichte

SFTP wurde von SSH Communications Security konzipiert.[1] 2001 erfolgte die erste Veröffentlichung der Spezifikation durch die Internet Engineering Task Force.[2] Die Vorbereitung des Entwurfs eines Internetstandards wurde 2006 aus organisatorischen Gründen abgebrochen.[3][4]

Eingeführt wurde SFTP mit Version 2 der Secure Shell, deren Version 1 stattdessen Secure Copy bot.

Implementierungen

Viele Programme für Dateitransfer unterstützen SFTP und greifen zu diesem Zweck auf PuTTY oder OpenSSH zurück.[5][6]

Diesen beiden Programmpaketen zu eigen sind Befehle wie get und put für Downloads und Uploads. SFTP definiert nur grundlegende Befehle für Programmierer, aber keine zusammengesetzten Befehle wie get und put für Benutzer.[7]

Wie auch SSH, wird SFTP üblicherweise auf Port 22 angeboten. Einzelne Implementierungen auf Serverseite wie OpenSSH bieten durch Konfiguration des SSH-Daemon auch die Möglichkeit, bestimmten Benutzern nur einen Zugang zu SFTP ohne einen Zugang zu einer Secure Shell anzubieten.[8]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 draft-ietf-secsh-filexfer-13 - SSH File Transfer Protocol . Internet Engineering Task Force. Juli 2006. Abgerufen am 26. Februar 2012.
  2. draft-ietf-secsh-filexfer-00 - SSH File Transfer Protocol . Internet Engineering Task Force. Januar 2001. Abgerufen am 26. Februar 2012.
  3. Sam Hartman: Formal consultation prior to closing the secsh . 30. Juli 2006. Abgerufen am 26. Februar 2012.
  4. Sam Hartman: Intent to close the ssh working group . 18. August 2006. Abgerufen am 26. Februar 2012.
  5. Howto - FileZilla Wiki. Tim Kosse. Abgerufen am 26. Februar 2012.
  6. Integration with Other Applications :: WinSCP. Martin Prikryl. Abgerufen am 26. Februar 2012.
  7. Re: Intent to close the ssh working group . 19. August 2006. Abgerufen am 26. Februar 2012.
  8. SFTP only chroot users with OpenSSH in Debian. 2010, abgerufen am 27. Dezember 2015.

Kategorien: Internet-Dateiübertragungsprotokoll

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/SSH File Transfer Protocol (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.