S6G-Reaktor - LinkFang.de





S6G-Reaktor


Der S6G-Reaktor ist ein Nuklearreaktor, der von der United States Navy zur Erzeugung elektrischer Energie und Antriebskraft für Kriegsschiffe verwendet wird.

Die Bezeichnung „S6G“ steht für:

Dieser Nuklearreaktor wurde von General Electric entwickelt, um in Jagd-U-Booten der Los-Angeles-Klasse eingesetzt zu werden. Der S6G-Reaktor besteht aus dem Reaktor-Kühlsystem, dem Dampferzeuger und anderen Hilfssystemen, die Dampf in den Antriebsraum liefern. Der Maschinenraum der Los-Angeles-Klasse, auch 688-Klasse genannt, enthält auch die Dampfturbinen, die elektrische Energie und mechanische Energie für die Schraube erzeugen.[1] Obwohl genaue Informationen über die technischen Daten der Geheimhaltung unterliegen, ist bekannt, dass der S6G-Reaktor ein U-Boot der 688-Klasse auf über 15 Knoten (28 km/h) während der Überwasserfahrt und getaucht auf über 25 Knoten (46 km/h) beschleunigen kann.

Der S6G-Reaktor war ursprünglich für die Nutzung eines D1G-2-Reaktorkerns entwickelt worden, dem Kern, der auch durch den D2G-Reaktor, der in Lenkraketenkreuzern der USS-Bainbridge-Klasse verwendet wird und 148 MW Leistung erzeugt. Alle U-Boote der 688-Klasse seit der USS Providence (SSN-719) (Stapellauf 1984) nutzen den D2W-Kern mit 168 MW, auf den älteren Booten werden 150-MW-Kerne verwendet. Die D1G-2 werden durch D2W-Kerne ersetzt, wenn der Kernbrennstoff der Boote ausgetauscht wird.

Einzelnachweise

  1. Nuclear Propulsion

Kategorien: Nuklearantrieb | Reaktortyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/S6G-Reaktor (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.