Süßwasserzierfisch - LinkFang.de





Süßwasserzierfisch


Süßwasserzierfische ist ein überkommener Überbegriff für Fische, die im Süßwasser leben und von Liebhabern in Aquarien gepflegt werden.

Sowohl die organisierten Aquarienfischpfleger als auch die Wissenschaft sind der Meinung, dass der Begriff eine unzeitgemäße Wertung von Tieren ausdrückt und man diesen nicht mehr verwenden solle. Süßwasserfischarten, die in Aquarien oder Teichen gepflegt werden, nennen sie darum Aquarienfische oder Teichfische. Der Überbegriff schließt der Natur entnommene und gezüchtete natürliche Arten ebenso ein wie Zuchtformen und Haustierrassen, die es bei Süßwasserfischen ebenfalls gibt.

Süßwasserfische in der Aquaristik

Die Aquarienpflege von Süßwasserfischen und ihre Nachzucht ist je nach Art unterschiedlich schwierig und stellt abhängig von den jeweiligen erforderlichen Lebensbedingungen der betroffenen Art die unterschiedlichsten Anforderungen an die Größe der Aquarien, den Pflanzenbesatz und die chemische Beschaffenheit des Wassers. In jedem Fall sind grundlegende, manchmal auch sehr spezielle Kenntnisse über die Lebensäußerungen und Lebensbedingungen der Fische erforderlich. In der Bundesrepublik Deutschland ist die Aquarienpflege von Süßwasserfischen eine sehr verbreitete Form der privaten Tierhaltung und ein kaum zu überschätzender Wirtschaftsfaktor. In rund zehn Millionen Haushalten stehen ein oder mehrere Aquarien. Etwa 50.000 Aquarienbesitzer sind Mitglieder von Aquarienvereinen, rund 15.000 Mitglieder von auf bestimmte Süßwasserfischfamilien spezialisierten Organisationen.

Der Export von Süßwasserzierfischen stellt für viele Länder, in denen besonders beliebte Aquarienfische heimisch sind, einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor dar. Wildfänge haben an diesem Markt einen festen aber sinkenden Anteil. Demgegenüber ist die Aquarienfischzucht in Süd- und vor allem Südostasien sowie in einigen osteuropäischen Staaten ein Wachstumsmarkt. Nach Schätzungen der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) liegt der Marktwert der in jedem Jahr weltweit gehandelten Aquarienfische bei über drei Milliarden US-Dollar. Allein Thailand exportiert im eigenen Land gezüchtete Aquarienfische für über 50 Millionen US-Dollar pro Jahr.

Auflistung handelsrelevanter Arten nach dem Sachkundenachweis Süßwasseraquaristik, Meerwasseraquaristik und Terraristik des Verbands Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde und der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde [1]:

Salmlerartige (Characiformes)

Siehe auch: Salmlerartige

Karpfenartige (Cypriniformes)

Siehe auch: Karpfenartige

Welse (Siluriformes)

Siehe auch: Welsartige

Ährenfischartige (Atheriniformes)

Siehe auch: Ährenfischartige

Zahnkärpflinge (Cyprinodontiformes)

Siehe auch: Zahnkärpflinge

Barschartige (Perciformes)

Siehe auch: Barschartige

Verschiedene Ordnungen und Familien

Einzelnachweise

  1. Sachkundenachweis Süßwasseraquaristik, Meerwasseraquaristik, Terraristik des VeDA & DGHT, Teil I, Seite 7-16. Auflage 2000.

Weblinks

 Wiktionary: Süßwasserzierfisch – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

fi:Luettelo akvaariokaloista ka:აკვარიუმის თევზები lt:Sąrašas:Akvariuminės žuvys ru:Аквариумные рыбы uk:Акваріумні риби zh:热带鱼


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Süßwasserzierfisch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.