Södertälje - LinkFang.de





Södertälje


Dieser Artikel behandelt den Ort Södertälje; für die schwedische Gemeinde Södertälje siehe Södertälje (Gemeinde).
Södertälje
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Stockholms län
Historische Provinz (landskap): Södermanland
Gemeinde (kommun): Södertälje
Koordinaten:
Einwohner: 64.619 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 25,84 km²
Bevölkerungsdichte: 2.501 Einwohner je km²
Postleitzahl: 151 00 - 152 97

Södertälje?/i [søːdəˈʈɛlˌje] ist eine schwedische Stadt südwestlich von Stockholm in der Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Södermanland. Sie ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.

Sehenswürdigkeiten

Die S/S Ejdern, das angeblich älteste noch in Betrieb befindliche Dampfschiff der Welt, befindet sich in Södertälje.

Auf dem Torekällberget im zentralen Södertälje liegt das Freilichtmuseum Torekällbergets Freiluftmuseum mit dem Södertälje Stadsmuseum. Hier sind unter anderem die Windmühle Nora kvarn und alte Södertäljer Häuser und Höfe zu besichtigen. Das Museum wurde 1929 eröffnet.

Im Wissenschaftszentrum Tom Tits Experiment lässt sich Technik erleben.

Wirtschaft

Södertälje ist Sitz zweier großer und international bedeutender Unternehmen: Scania und AstraZeneca.

Scania ist einer der größten Nutzfahrzeughersteller der Welt und beheimatet in Södertälje seine Hauptverwaltung sowie Forschung, Entwicklung und Produktion. Am Stadtrand von Södertälje liegt zudem eine weitläufige Teststrecke von Scania.

Der schwedisch-britische Pharmakonzern AstraZeneca mit Hauptsitz in London hat in Södertälje seine Entwicklungs- und Forschungsabteilung.

Verkehr

Im Jahr 2003 erhielt Södertälje zwei neue Zubringerstraßen zur Europastraße E4. Darüber hinaus gibt es Bahnverbindungen nach Stockholm, Eskilstuna, Göteborg und Helsingborg/Malmö. Durch Södertälje führt ein Kanal, der den Mälarsee mit der Ostsee verbindet.

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Södertälje  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Quellenangaben

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.
  2. schwedisches Wikipedia, Tora Dahl

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Södertälje (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.