Russ Letlow - LinkFang.de





Russ Letlow


Russ Letlow
Position(en):
OT, OG
Trikotnummer(n):
46
geboren am 5. Oktober 1913 in Dinuba, Kalifornien
gestorben am 12. Oktober 1987 in San Luis Obispo, Kalifornien
Karriereinformationen
Aktiv: 19361946
NFL Draft: 1936 / Runde: 1 / Pick: 7
College: University of San Francisco
Teams

Green Bay Packers (1936-1946)

Karrierestatistiken
Spiele     71
als Starter     30
Stats bei NFL.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen

Willard Russell Letlow (* 5. Oktober 1913 in Dinuba, Kalifornien, USA; † 12. Oktober 1987 in San Luis Obispo, Kalifornien), Spitzname: King Kong, war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielte in der National Football League (NFL) bei den Green Bay Packers in der Offensive Line.

Spielerlaufbahn

Collegekarriere

Russ Letlow besuchte in Taft, Kalifornien, die Highschool. Bereits auf der Highschool spielte er American Football und war als Leichtathlet und Baseballspieler aktiv. Aufgrund seiner sportlichen Leistungen im Footballsport wurde er in die Ligaauswahl gewählt. Nach seinem Schulabschluss studierte er an der University of San Francisco und spielte dort Football für die USF Dons. 1936 wurde er zum College-All-Star-Game eingeladen. Seine Mannschaft spielte gegen die Detroit Lions 7:7. Ferner nahm er am East-West-Shrine Game, einem weiteren Auswahlspiel, teil.

Profikarriere

Er wurde 1936 in der ersten Runde an 7. Stelle der NFL Draft von den Green Bay Packers verpflichtet. Letlow spielte in der durch Curly Lambeau trainierten Mannschaft sowohl als Guard, als auch Offensive Tackle. Letlow war für den Schutz von Arnie Herber und später für den Schutz von Cecil Isbell verantwortlich, die als Quarterbacks für die Packers spielten. Ferner wurde er als Blocker von Runningback Clarke Hinkle eingesetzt. 1936 konnten die Packers, nach einer Saison mit 10 gewonnenen bei 12 ausgetragenen Spielen[1] in das NFL Meisterschaftsspiel einziehen und die Boston Redskins mit 21:6 besiegen.[2]

1938 verloren die Packers im Endspiel gegen die New York Giants mit 23:17.[3] In der Saison 1939 konnte die Mannschaft von Letlow neun von 11 Spielen[4] gewinnen und gewann zudem das Endspiel gegen die Giants mit 27:0.[5]

1941 konnte die Mannschaft aus Green Bay 10 von 11 Spielen siegreich gestalten[6], die Mannschaft scheiterte aber im Meisterschaftshalbfinalspiel an den Chicago Bears mit 33:14.[7] Nach der Saison 1942 musste Letlow seinen Militärdienst bei der U.S. Navy ableisten, spielte aber dort American Football für eine Marinemannschaft. Nach einem weiteren Jahr bei den Packers beendete Letlow 1946 seine Laufbahn.

Nach der Laufbahn

Russell Letlow zog nach Delano, Kalifornien und wurde dort ein erfolgreicher Geschäftsmann in der Gaswirtschaft. Er war verheiratet und hatte drei Kinder.

Ehrungen

Letlow spielte zweimal im Pro Bowl, dem Saisonabschlussspiel der besten Spieler einer Spielrunde. Er wurde viermal zum All-Pro gewählt und ist Mitglied im NFL 1930s All-Decade Team, in der The Bob Elias Kern County Sports Hall of Fame, in der Hall of Fame seines Colleges und in der Green Bay Packers Hall of Fame.

Einzelnachweise

  1. Jahresstatistik der Packers 1936
  2. Statistik NFL-Endspiel 1936
  3. Jahresstatistik der Packers 1938
  4. Jahresstatistik der Packers 1939
  5. Statistik NFL-Endspiel 1939
  6. Jahresstatistik der Packers 1941
  7. Statistik NFL-Halbfinale Green Bay Packers gegen die Chicago Bears 1941

Weblinks


Kategorien: Militärperson (United States Navy) | Footballspieler (Vereinigte Staaten) | Gestorben 1987 | Geboren 1913 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Russ Letlow (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.