Ruhbach - LinkFang.de





Ruhbach


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum deutschen evangelischen Theologen siehe Gerhard Ruhbach.
Ruhbach

Mäander des Ruhbachs

Daten
Gewässerkennzahl DE: 2643544
Lage Saarland, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Sulzbach → Saar → Mosel → Rhein → Nordsee
Quelle in der Nähe von Elversberg
Quellhöhe 342 m ü. NN
Mündung in den Sulzbach (Saar)
Mündungshöhe 247 m ü. NN
Höhenunterschied 95 m

}} Der Ruhbach ist ein Bach im Saarland. Er bildet bei Schnappach zusammen mit dem Moorbach den Sulzbach. Das Ruhbachtal ist zugänglich vom St. Ingberter Ortsteil Schüren, von Elversberg und von Schnappach. Das Ruhbachtal liegt im Bereich des Saarkohlenwaldes.

Die Grenze zwischen der ehemaligen preußischen Rheinprovinz und dem bayerischen Rheinkreis verlief durch das Ruhbachtal und ist heute noch an alten Grenzsteinen erkennbar.

Das Ruhbachtal ist ein beliebtes Naherholungsgebiet mit Bayrisch Zell als Ausflugslokal.[1] Für Wanderer wurde der 12 km lange Karl-May-Wanderweg ausgeschildert.[2]

Zuflüsse

  • Schürerbach von links
  • Grenzbach von rechts
  • Birkelbach von links
  • Fuchsbruchbach von rechts

Naturschutzgebiet Ruhbachtal

Im Ruhbachtal sind ca. 37 ha als Naturschutzgebiet ausgewiesen.[3] Als Schutzzweck wird genannt:

„(...) die Erhaltung, Förderung und Entwicklung eines naturnahen Bachtals mit seinen Seitentälern. Dieses ist charakterisiert durch ein vielfältiges, kleinflächig wechselndes Mosaik der Lebensräume Auwald, Bruchwald, Quellfluren, Röhricht, Hochstaudenfluren, Großseggenrieden, Nasswiesen, Übergangsmoor und Winkelseggen-Erlenwald. Das Gebiet bietet einer Vielzahl seltener und gefährdeter Tier- und Pflanzenarten ihren natürlichen Standort.[4]

Bilder

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bayrisch Zell
  2. Karl-May-Weg
  3. http://www.saarland.de/dokumente/thema_naturschutz/2013__Naturschutzgebiete.pdf
  4. Verordnung über das Naturschutzgebiet „Ruhbachtal“ abgerufen am 27. Februar 2015

Kategorien: Naturschutzgebiet im Saarland | Geographie (St. Ingbert) | Fluss im Saarland | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ruhbach (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.