Rudolf Albrecht (Pfarrer) - LinkFang.de





Rudolf Albrecht (Pfarrer)


Rudolf Albrecht (* 13. Juli 1942 in Wellerswalde, Gem. Liebschützberg; † 27. September 2015 in Seesen) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Vertreter der kirchlichen Friedensbewegung in der DDR.

Albrecht studierte nach dem Besuch des Kirchlichen Proseminars zwischen 1960 und 1965 Theologie am Theologischen Seminar in Leipzig. In den Jahren 1965 und 1966 leistete er Wehrersatzdienst bei den Bausoldaten. Danach war er bis 1980 Pfarrer in Ziegenhain und bis 1996 in Dresden. Von 1996 bis 2007 wirkte er als Pfarrer in Langelsheim.

Seit 1975 war er als Gründer des Meißener Friedensseminars, in der Beratung Wehrpflichtiger und als Mitarbeiter des Referats Friedensfragen der Theologischen Studienabteilung beim Bund der Evangelischen Kirchen in der DDR maßgeblich in der kirchlichen Friedensarbeit tätig. Von 1992 bis 1996 war er Vorstand des deutschen Zweiges des Internationalen Versöhnungsbundes.

Am 31. Mai 2008 wurde ihm von Landtagspräsident Erich Iltgen „für seine Verdienste als Wegbereiter der friedlichen Revolution“ die Sächsische Verfassungsmedaille verliehen.[1] Am 13. Oktober 2009 erhielt er aus Anlass von »20 Jahren Friedliche Revolution« den Sächsischen Verdienstorden[2].

Albrecht starb am 27. September 2015 im Alter von 73 Jahren. Er wurde auf dem Trinitatis-Friedhof in Dresden beigesetzt.[3]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Pressemitteilung vom 30 Mai 2008: Landtagspräsident Erich Iltgen verleiht Sächsische Verfassungsmedaille , abgerufen am 24. Januar 2010
  2. Sächsische Staatskanzlei: 13.10.2009 - Verleihung des Sächsischen Verdienstordens
  3. Traueranzeige vom 30. September 2015 in der Leipziger Volkszeitung


Kategorien: Träger des Sächsischen Verdienstordens | Träger der Sächsischen Verfassungsmedaille | Lutherischer Geistlicher (Dresden) | Lutherischer Geistlicher (20. Jahrhundert) | Geboren 1942 | DDR-Opposition | DDR-Bürger | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf Albrecht (Pfarrer) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.