Royal Courts of Justice - LinkFang.de





Royal Courts of Justice


Die Royal Courts of Justice (RCJ) (Königliche Gerichtshöfe), allgemein Law Courts (Rechtshöfe) genannt, sind ein Gebäude in London, das den Court of Appeal (Berufungsgericht) und den High Court of Justice (Zivilgericht) von England und Wales beherbergt.

Der Quaderbau aus grauem Stein wurde 1874-1882 in der Spätphase des Gothic Revival errichtet. Architekt war George Edmund Street. Die Royal Courts befinden sich an der Strand, an der Grenze zwischen der City of London und der City of Westminster. Die Gerichtssäle sind öffentlich zugänglich, wobei bei bestimmten Gerichtsfällen Einschränkungen erlassen werden können. Zentrum des Komplexes ist eine gewaltige rippengewölbte Halle von 80 m Länge mit einem Mosaikboden nach Entwurf von Street. Das Gebäude ist von den vier Inns of Court umgeben.

Der Court of Appeal und der High Court waren bis 2009 zusammen der Supreme Court, also Oberster Gerichtshof, von England und Wales,[1] unterschieden sich in ihrer Funktion aber erheblich vom Supreme Court der USA. Sie behandelten zwar weitaus mehr Gerichtsfälle, besaßen aber auf Verfassungsstufe einen viel geringeren Einfluss.

Die nächstgelegenen Stationen der London Underground sind Temple und Chancery Lane.

Weblinks

 Commons: Royal Courts of Justice  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. New Supreme Court opens with media barred. The Telegraph, abgerufen am 4. Januar 2013 (english).


Kategorien: Justizgebäude | Gericht (England und Wales) | Grade-I-Bauwerk in Greater London | Gebäude in der City of Westminster | Neugotisches Bauwerk in England | Erbaut in den 1870er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Royal Courts of Justice (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.