Royal Charter - LinkFang.de





Royal Charter


Dieser Artikel behandelt die britischen Satzungen der Royal Charter, für das 1855 in Dienst gestellte gleichnamige britische Passagierschiff siehe Royal Charter (Schiff)

Eine Royal Charter (etwa „Königliche Satzung“) wird vom britischen Souverän auf Anraten des Privy Council einer Körperschaft gewährt und verleiht ihr besonderen Status. Die Geschichte reicht zurück bis ins 13. Jahrhundert. Royal Charters wurden zum Beispiel verwendet, um Ansiedlungen den Status von Städten und Gemeinden zuzusprechen. Neue Charters werden gelegentlich auch heute noch an Städte vergeben, in der Regel bleiben sie jedoch Einrichtungen des öffentlichen Interesses wie z. B. Wohlfahrtsverbänden vorbehalten, die im jeweiligen Bereich eine Vorrangstellung innehaben und Stabilität und Dauerhaftigkeit nachweisen können. Auch viele der älteren Universitäten in England, Wales und Nordirland sind solche Körperschaften.

Es gibt mehr als 900 Körperschaften, denen Royal Charter gewährt wurde. Die Inkorporation durch Royal Charter bedeutet, dass ein Teil der Kontrolle von inneren Angelegenheiten auf das Privy Council übergeht. Änderungen der Charter sind nur mit Zustimmung des Souveräns möglich, und Änderungen der Satzung einer Körperschaft bedürfen der Zustimmung des Councils. Für die inneren Angelegenheiten der Körperschaften bedeutet dies ein erhebliches Maß an regierungsseitiger Regulierung im Sinne des öffentlichen Interesses.

Institutionen mit einer Royal Charter

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Rechtsgeschichte (Vereinigtes Königreich) | Politik (Vereinigtes Königreich)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Royal Charter (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.