Rote Nasen Clowndoctors - LinkFang.de





Rote Nasen Clowndoctors


Rote Nasen Clowndoctors
Rechtsform Verein
Gründung 1994
Gründer Max Friedrich, Monica Culen, Giora Seeliger
Sitz Wien 17, Wattgasse EW =)

}}

Aktionsraum Österreich
Schwerpunkt Verein zur Unterstützung von kranken oder leidenden Menschen durch Humor und Lebensfreude
Website www.rotenasen.at

Rote Nasen Clowndoctors (Eigenschreibung ROTE NASEN Clowndoctors) ist ein österreichischer Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, in Krankenhäusern und Pflegeinstitutionen kranken Menschen mittels speziell ausgebildeten Clowns wieder Hoffnung und Lebensmut zu schenken.

Der Verein

Der Verein wurde am 10. November 1994 von Max Friedrich, Monica Culen und Giora Seeliger gegründet. Die ersten Besuche erfolgten mit dem Mautner Markhof’schen Kinderspital und dem SMZ Ost in Wien noch im selben Jahr. Ursprünglich konzentrierte sich die Arbeit des Vereins ausschließlich auf die Betreuung kranker Kinder. Diese wurde jedoch 1999 auch auf geriatrische Patienten, 2003 auf Reha-Patienten sowie 2012 auf Besuche von mental und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen ausgedehnt.

„Der Clown ist auf besondere Weise befähigt, Depressionen, Operations-Schocks oder verzweifelte Widerstände gegen schmerzhafte Therapien abzuschwächen und zu lösen. Er durchbricht die Verschlossenheit der Patienten gegen die Umwelt und erweckt dort den Lebenswillen, wo sein Fehlen zur unmittelbaren Gefahr werden kann.“

Homepage der Rote Nasen Clowndoctors

Rote Nasen Clowndoctors rekrutieren sich aus Künstlern der verschiedensten Bereiche der darstellenden Kunst, z. B. Schauspielerei, Zauberei, Pantomime, Akrobatik usw. Diese werden erst nach einer dreimonatigen Probezeit mit umfassender Ausbildung, unter anderem in Clowntechniken, Zauberei, Musik, medizinischem und psychologischem Basiswissen sowie einem Sensibilisierungstraining, in das Clowndoctors-Team aufgenommen.

Besuche in Spitälern erfolgen in der Regel in Zweier-Teams, die immer in enger Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal ihrer Aufgabe nachgehen, und versuchen den Patienten etwas Freude in den tristen Krankenhaus-Alltag zu bringen.

Seit 13. März 2006 ist der Verein Rote Nasen Clowndoctors berechtigt das Österreichische Spendengütesiegel zu führen.

Rote Nasen Clowndoctors International

1996 wurde in Ungarn die Rote Nasen-Organisation Piros Orr gegründet, es folgte der Aufbau von professionellen Rote Nasen Clowndoctor-Programmen in Tschechien, Slowakei, Slowenien, Polen, Deutschland, Kroatien, Neuseeland und in Palästina.

Um eine organisatorische Struktur zu schaffen, die dieses künstlerisch und wissenschaftlich hochstehende Betreuungs-Programm für über 500.000 Patienten verwaltet, wurde im März 2003 die gemeinnützige Privatstiftung „Rote Nasen Clowndoctors International“ gegründet.

Aufgaben dieser Stiftung sind unter anderem:

  • Aufbau und Coaching von Rote Nasen-Organisationen in anderen Ländern; diese sind durch Partnership-Verträge an Rote Nasen International und deren künstlerische und organisatorische Richtlinien gebunden, und müssen die gemeinsamen Management- und Qualitätsstandards einhalten.
  • Internationales Wissensmanagement der Clownarbeit und gemeinsame Forschung zum Thema „Humor und Gesundheit“
  • Betrieb der Internationalen Schule für Humor „ISH Vienna“, welche von der Stiftung gegründet wurde.

Auszeichnungen

Weblinks


Kategorien: Organisation (Gesundheitswesen) | Organisation mit Österreichischem Spendengütesiegel | Clown als Thema | Hernals | Verein (Österreich) | Organisation (Wien)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rote Nasen Clowndoctors (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.