Rosta-Fenster - LinkFang.de





Rosta-Fenster


ROSTA-Fenster (russisch Окна РОСТА) sind sowjetische Propaganda-Plakate, die von der russischen Telegrafen-Agentur ROSTA, später Nachrichtenagentur TASS, herausgegeben wurden. Sie entstanden in Zusammenarbeit mit Künstlern wie Wladimir Majakowski und behandelten politische, militärische und wirtschaftliche Themen.

Das Plakat war eine zentrale Ausdrucksform - auch der Russischen Avantgarde - nach der Revolution von 1917. Es wurde zum Teil von Hand hergestellt, mittels der Lithografie schnell und zahlreich in Farbe verbreitet, wie schon zu Zeiten der Französischen Revolution Propaganda verbreitet wurde. Es enthielt scharfen polemischen Inhalt, Freund und Feind drastisch darstellend in Bild und Text. Daneben gab es auch Plakate mit eher lebenspraktischen Inhalt, wo etwa Maßnahmen zum Kampf gegen Infektionskrankheiten oder der Besuch von Entlausungsanstalten empfohlen wurden. Aussagekräftige Bilder waren in dieser Zeit besonders wichtig, weil die Rosta-Fenster sich an ein Publikum wandten, das größtenteils nicht lesen konnte.

Zur massenhaften Verbreitung der neuesten Nachrichten und politischer Karikaturen wurden diese Plakate dann in Schaufenstern leerstehender Ladenlokale in Moskau ausgestellt. Zur Verteilung der Plakate auf dem Lande bei den örtlichen Parteizentralen wurden nur die Umdruck-Papiere versandt und dann vor Ort lithografisch die Blätter gedruckt, die dann in Schaukästen oder Schaufenstern ausgestellt wurden.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Tradition mit den TASS-Fenstern wieder aufgegriffen, die von Künstlern wie den Kukryniksy gestaltet waren.

Weblinks

 Commons: Okna ROSTA  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur (Auswahl)

  • Wiktor Duwakin: Rosta-Fenster. Majakowski als Dichter und bildender Künstler. 3. Auflage. Verlag der Kunst, Dresden 1980.
  • Sigrun Schindler: Wirklichkeit und Utopie der sowjetischen Gesellschaft im Werke Majakowskis am Beispiel der Rosta-Fenster. Universität, Hildesheim 1993, (Diplomarbeit).

Kategorien: Kunst (Sowjetunion) | Plakattyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rosta-Fenster (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.