Rosanna Davison - LinkFang.de





Rosanna Davison


Rosanna Diane Davison (* 17. April 1984 in Dublin) ist ein irisches Fotomodell.

Leben

Die Tochter des Sängers Chris de Burgh wurde 2003 zur Miss Ireland gewählt. Im selben Jahr kürte man sie auch zur Miss World. De Burgh hatte ihr nach ihrer Geburt das Lied For Rosanna gewidmet.

Derzeit studiert sie Ernährungswissenschaften und wird das Studium im Frühjahr 2013 abschließen.

Davison war im Winter 2005/2006 das Gesicht der „Passion Tour“ für Holiday on Ice. Premiere der Show Romanza war am 26. Oktober 2005 in Hamburg. Davison repräsentierte dort die „Julia“ zusammen mit Nick Karry als „Romeo“. Chris de Burgh hatte hierfür sein Lied Lady in Red neu eingespielt.

In der Oktoberausgabe 2012 des deutschen Playboy posierte sie als Cover-Girl und mit einer Fotostrecke.

Weblinks

 Commons: Rosanna Davison  – Sammlung von Bildern
VorgängerinAmtNachfolgerin
Azra AkınMiss World
2003
Maria Julia Mantilla Garcia


Kategorien: Miss World | Geboren 1984 | Person (Dublin) | Playboy-Model | Model | Ire | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rosanna Davison (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.