Ron Miller (Filmproduzent) - LinkFang.de





Ron Miller (Filmproduzent)


Ron Miller
Position(en):
End
Trikotnummer(n):
89
geboren am 17. April 1933
Karriereinformationen
Aktiv: 1956
College: USC
Teams
Karrierestatistiken
Gefangene Pässe     11
Gefangene Yards     129
Stats bei NFL.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen
  • Keine nennenswerten Erfolge

Ron Miller (eigentlich Ronald William Miller; * 17. April 1933) ist ein Filmproduzent, ehemaliger American-Football-Spieler und der Schwiegersohn von Walt und Lillian Disney. Er war von 1980 bis 1984 Präsident und von 1983 bis 1984 CEO von The Walt Disney Company.

Leben

Miller war in den frühen 1950ern ein Football-Star an der University of Southern California und spielte zeitweise auch für die Los Angeles Rams. 1954 heiratete er Walt Disneys Tochter Diane Marie Disney, seit 1957 war er für dessen Unternehmen tätig. Er arbeitete als Produzent und Co-Produzent zahlreicher Live-Action-Features und wurde nach dem Tod Walt Disneys und seines Nachfolgers Roy O. Disney auf Betreiben von Card Walker zum Präsidenten (1980) und CEO (1983) ernannt. Zu seinen besonderen Leistungen gehörte die Gründung des Labels Touchstone Pictures (1983) und des Fernsehsenders Disney Channel.

Als Initiator kostspieliger, aber beim Publikum wenig erfolgreicher Projekte wie des mit frühen Computeranimationen ausgestatteten Spielfilms Tron geriet er jedoch in die Kritik. Nachdem die unbefriedigende wirtschaftliche Entwicklung bereits feindliche Übernahmeversuche ausgelöst hatte und er im August 1984 zum Rücktritt aufgefordert wurde, legte er seine Ämter nieder und schied aus dem Unternehmen und dem Filmgeschäft aus.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Kategorien: Footballspieler (Vereinigte Staaten) | Geboren 1933 | Disney | Filmproduzent | Manager | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ron Miller (Filmproduzent) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.