Romain Maes - LinkFang.de





Romain Maes


Romain Maes (* 10. August 1912 in Zerkegem; † 22. Februar 1983 in Groot-Bijgaarden) war ein belgischer Radrennfahrer.

Karriere

Maes begann seine Profikarriere 1933 und gewann in diesem Jahr gleich die Rundfahrt Circuit de l'Ouest. Beim Rennen Paris–Dünkirchen belegte er den dritten Platz. 1934 gelang Maes je ein Etappensieg beim Circuit de l'Ouest und bei Paris–Nizza, bei der Tour de France wurde er zweimal Zweiter einer Etappe, bevor er die Tour abbrach.

1935 gewann Maes die erste Etappe der Tour de France und erhielt das gelbe Trikot übergestreift. Er gewann noch zwei weitere Etappen und behielt das gelbe Trikot bis zum Ziel in Paris. Maes hatte am Ende fast achtzehn Minuten Vorsprung auf den zweitplatzierten Italiener Ambrogio Morelli. Es sollte die einzige Frankreichrundfahrt bleiben, bei der Maes das Ziel erreichte. Außer der Tour de France gewann Maes 1935 noch das Rennen Paris–Lille und ein Kriterium in Tournai.

1936 siegte Maes beim Circuit de Paris und belegte den zweiten Platz bei Paris–Roubaix. 1937 wurde Maes Zweiter beim Grand Prix in Condroz, 1938 belegte er ebenfalls einen zweiten Platz bei Paris–Brüssel. 1939 gewann Maes ein Einzelzeitfahren bei der Tour de France, siegte bei einer kleineren Rundfahrt und belegte bei der Flandern-Rundfahrt den zweiten Platz hinter Albert Sercu, dem Vater von Patrick Sercu.

1942, mitten im Zweiten Weltkrieg, gewann Romain Maes zwei Radrennen und eine Etappe bei einer Rundfahrt. Nach dem Krieg wurde Maes nicht wieder aktiv.

Palmarès

Klassierungen bei der Tour de France

  • 1934: aufgegeben
  • 1935: 1. Rang (3 Etappensiege)
  • 1936: aufgegeben
  • 1939: aufgegeben (1 Etappensieg)

Literatur

  • Pascal Sergent, Guy Crasset, Hervé Dauchy: Mondial Encyclopedie Cyclisme. Band 2 G-P herausgegeben 2000 von der UCI ISBN 90-74128-73-4

Weblinks


Kategorien: Tour-de-France-Sieger | Gestorben 1983 | Geboren 1912 | Radsportler (Belgien) | Belgier | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Romain Maes (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.