Rollfilmkamera - LinkFang.de





Rollfilmkamera


Als Rollfilmkamera bezeichnet man einen Fotoapparat, der Rollfilm als Aufnahmematerial verwendet; sie lösten die Plattenkameras ab, welche den Kameramarkt zwischen 1839 und etwa 1890 dominierten.

Entgegen einer weit verbreiteten Irrmeinung war der Kodak Nr. 1 der Eastman Dry Plate Company (ab 1889 dann The Eastman Company) nicht die erste Rollfilmkamera, denn bereits 1881 wurde beispielsweise die so genannte Detektivkamera von Thomas Bolas konstruiert und zum Patent angemeldet.

Erfunden wurde die Rollkassette mit Negativpapier von Leon Warnerke in London, der bereits 1875 eine funktionsfähige Kamera mit Rollfilm auf Kollodium-Basis, sowie ab 1881 mit Gelatine-Emulsion konstruiert hatte.

Rollfilmkameras entwickelten sich in Bezug auf die Kamerabauform aus den Hand- und Geheimkameras der 1860er und 1870er Jahre; sie bilden außerdem die Grundlage für die erfolgreichen Boxkameras, die zwischen 1910 und 1960 am Markt waren. Prinzipiell ist auch jede heutige Kleinbild- und Mittelformatkamera eine Rollfilmkamera, da heute nur noch Großformatkameras mit Planfilm, also nicht gerolltem Film arbeiten.


Kategorien: Kamera

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rollfilmkamera (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.