Roland Hattenberger - LinkFang.de





Roland Hattenberger


Roland Hattenberger
Spielerinformationen
Geburtstag 7. Dezember 1948
Geburtsort JenbachÖsterreich
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1956–1963
1963–1966
SK Jenbach
SC Kufstein
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1966–1968
1968–1971
1971–1974
1974–1977
1977–1981
1981–1984
SC Kufstein
SV Wattens
SSW Innsbruck
Fortuna Köln
VfB Stuttgart
SSW Innsbruck


78 (15)
99 (11)
99 (9)
85 (8)
Nationalmannschaft
1972–1982 Österreich 51 (3)
Stationen als Trainer
1993–1994
1998–1999
SC Kufstein
SC Kufstein
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Roland Hattenberger (* 7. Dezember 1948 in Jenbach) ist ehemaliger österreichischer Fußballspieler.

Wirken

Hattenberger begann seine Karriere als Spieler beim SK Jenbach, wo er von 1956 bis 1963 spielte. Danach ging er zum SC Kufstein und wechselte 1968 zur WSG Wattens, bevor er 1971 zur SSW Innsbruck in die Bundesliga kam. 1974 wechselte er nach Deutschland zum SC Fortuna Köln, wo er bis 1977 blieb. Bis 1981 spielte er für den VfB Stuttgart, danach kam er zurück nach Österreich und war bis 1984 für die SSW Innsbruck und danach den SC Kufstein im Einsatz. 1987 beendete er seine aktive Laufbahn. Hattenberger spielte auch für die österreichische Nationalmannschaft und stand bei der Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien im Kader. Verletzungsbedingt konnte er jedoch bei dieser WM kein Spiel bestreiten. Vier Jahre später stand Hattenberger bei der Weltmeisterschaft 1982 in Spanien erneut im Kader und kam auch bei vier der fünf Spiele zum Einsatz.

Hattenberger wurde in den Jahren 1972 und 1973 österreichischer Meister mit der SSW Innsbruck, 1973 wurde er auch österreichischer Cupsieger. Mit dem VfB Stuttgart wurde er 1979 deutscher Vizemeister.

Sein Sohn Matthias Hattenberger war genauso wie er Fußballprofi in der österreichischen Ersten Liga.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Fußballspieler (FC Wacker Innsbruck) | Teilnehmer an einer Fußball-Weltmeisterschaft (Österreich) | Fußballspieler (WSG Wattens) | Fußballspieler (VfB Stuttgart) | Fußballnationalspieler (Österreich) | Geboren 1948 | Österreichischer Meister (Fußball) | Österreicher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Roland Hattenberger (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.