Rohrunterstützung - LinkFang.de





Rohrunterstützung


Die Rohrunterstützung dient der Lagerung und Führung einer Rohrleitung und der Aufnahme und Weiterleitung von aus Rohrleitungen resultierenden Kräften.

Eine Rohrbrücke oder Rohrleitungsbrücke ist ebenfalls eine Rohrunterstützung. Diese Bauform dient vor allem dazu, einzelne oder auch mehrere Rohrleitungen oberirdisch über größere Entfernungen zu führen.

Anforderungen

Es ist das Ziel der Rohrleitungsplanung, die Halterungen so auszuwählen und zu platzieren, dass eine Rohrleitung unter allen Umständen sicher in ihrer Lage bleibt, keine Schäden im tragenden Gebäude oder den angeschlossenen Apparaten und Maschinen entstehen und die Leitung selbst an keiner Stelle durch zu hohe Spannungen Schaden nimmt.

In den meisten Fällen steht das Abtragen der Gewichtskraft im Vordergrund, die sich aus dem Eigengewicht der Konstruktion, dem Gewicht des transportierten Mediums und gegebenenfalls der Schneelast zusammensetzt. In vielen Fällen müssen aber auch Kräfte abgetragen werden, die durch behinderte Wärmeausdehnung, Reaktionskräfte durch Umlenkung und andere Ursachen entstehen. Apparate- und Maschinenstutzen müssen kräftefrei gehalten werden. Weiterhin müssen Schwingungen von Rohrleitungen durch Wind- oder Erdbebenkräfte auf ein zulässiges Maß begrenzt werden.

Die Rohrunterstützungen müssen in vielen Fällen eine gewisse Bewegungsfreiheit ermöglichen, damit sich die Rohrleitung bei wechselnden Temperaturen ausdehnen kann.

Bauteile und Typen

Rohrunterstützungen bestehen meist aus einer oder mehreren Rohrschellen, die sich ihrerseits auf einer Unterkonstruktion aus Stahlbauprofilen abstützen. In anderen Fällen kann die Rohrleitung auch mit Rohrhängern aufgehängt werden. Die gesamte Konstruktion aus Rohrschelle bis zum Rohrlager wird auch als Lastkette bezeichnet.

Die Beweglichkeit von Rohrleitungen in Richtung der Schwerkraft gewähren federnde Rohrunterstützungen oder Rohrhänger. Das sind spezielle Federtöpfe mit einstellbarer Vorspannung der Feder, die zwischen Rohrleitung und Unterkonstruktion eingeschoben werden.

Konstruktiv werden die Rohrunterstützungen wie folgt eingeteilt:

  • Konstanthänger, wie Konstantstütze und -hängertraverse[1][2]
  • Federelemente, wie Federhänger, Federstütze
  • Dynamisch belastete Bauteile, wie Stoßbremse, Gelenksstrebe
  • Rohrumschließende Bauteile, wie Horizontalschelle, Vertikalschelle und Rohrbügel[3]
  • Rollenlager, Rohrstützen[4]
  • Verbindungselemente, wie Gewindeöse, Gewindebügel, Spannschloss
  • Bauanschlüsse, wie Traversen, Anschweißöse, Spannklammer

Freiheitsgrade

Rohrunterstützungen werden außerdem nach Freiheitsgraden unterschieden:

  • Festpunkt hält diese Stelle in der Leitung absolut fest
  • Lospunkt erlaubt ein horizontales Schieben in allen Richtungen (Lastabtrag)
  • Längsführung erlaubt ein Schieben in Richtung der Rohrachse
  • Querführung stoppt Schieben in Richtung der Rohrachse, Bewegung quer dazu ist aber möglich

Weblinks

 Commons: Rohrbrücken  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. GERHARD LIESEGANG; Federnde Rohraufhaengung mit gleichbleibender Stuetzkraft; Deutsches Patentamt; April 1958 ; Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  2. HANS-HERLOF HARDTKE, HEINZ-WILHELMLANGE; Konstantträger, engl.: CONSTANT BEARER; Europäisches Patentamt; 1992 Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  3. Pipe Clamp; Europäisches Patentamt; 1992 Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  4. Roller bearing; Europäisches Patentamt; 1992 Abgerufen am 25. Dezember 2010.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rohrunterstützung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.