Rogers (Arkansas) - LinkFang.de





Rogers (Arkansas)


Rogers

Lage im County und in Arkansas

Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arkansas
County:

Benton County

Koordinaten:
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
55.964 (Stand: 2010)
463.204 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 644,4 Einwohner je km²
Fläche: 86,97 km² (ca. 34 mi²)
davon 86,85 km² (ca. 34 mi²) Land
Höhe: 417 m
Postleitzahlen: 72756-72758
Vorwahl: +1 479
FIPS:

05-60410

GNIS-ID: 0054160
Website: www.rogersarkansas.com
Bürgermeister: Greg Hines

Rogers ist eine Stadt im Benton County im US-Bundesstaat Arkansas, Vereinigte Staaten, mit 55.964 Einwohnern (Stand: Volkszählung 2010). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 86,8 km². Die Stadt hat eine direkte Anbindung an die Interstate 540. Im Jahre 1962 eröffnete Sam Walton seinen ersten Wal-Mart in Rogers.

Sehenswürdigkeiten

  • Daisy Airgun Museum
  • Rogers Historical Museum
  • Shelby Lane Thomas Kinkade Gallery

Bevölkerungsentwicklung

Wie die meisten Kleinstädte in Arkansas weist auch Rogers ein besonders hohes Bevölkerungswachstum auf. In Arkansas existieren inzwischen 9 Städte mit rund 50.000 oder mehr Einwohnern die vor 50 Jahren meistens noch extrem klein waren. Die Probleme die ein solches Bevölkerungswachstum mit sich bringt sind vielseitig und in der Metropolregion zu der Rogers gehört lebten 2010 bereits 463.204 Einwohner. Durch die weltweite Wirtschaftskrise ist die Lage am US-Arbeitsmarkt seit mehreren Jahren schwierig und die dringend benötigten Arbeitsplätze für die neuen Einwohner stehen nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung oder sind unterbezahlt.

Die Bundesstaaten bzw. Countys müssen wegen der Schuldenproblematik zunehmend Geld einsparen und kürzen daher an wichtigen Stellen. Etwa beim Ausbau der Infrastruktur (z.b. Müllabfuhr, Ausbau von Straßen, Öffentlicher Nahverkehr, Schienen oder Flughäfen etc.), dem Bau öffentlicher Gebäude wie neuer Schulen, Bibliotheken aber auch Feuerwehr- oder Polizeiwachen. Oftmals werden aus jenen Spargründen auch nicht genügend neue Beamte eingestellt. Eine Aufgabe die zahlreiche Städte, meistens in den sogenannten „Südstaaten“ in den kommenden Jahren bewältigen müssen.

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1890 1265
1900 2158 70,6 %
1910 2820 30,7 %
1920 3318 17,7 %
1930 3554 7,11 %
1940 3550 -0,113 %
1950 4962 39,8 %
1960 5700 14,9 %
1970 11.050 93,9 %
1980 17.429 57,7 %
1990 24.692 41,7 %
2000 38.829 57,3 %
2010 55.964 44,1 %
1890–2010[1]

Einzelnachweise

  1. Auszug aus der Encyclopedia of Arkansas . Abgerufen am 13. Februar 2011

Kategorien: Ort in Arkansas | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rogers (Arkansas) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.