Robin Kenyatta - LinkFang.de





Robin Kenyatta


Robin Kenyatta (* 6. März 1942 in Moncks Corner, South Carolina als Robert Prince Haynes; † 26. Oktober 2004 in Lausanne) war ein US-amerikanischer Altsaxophonist und Flötist.

Kenyatta wuchs in New York auf. Seine Musik war von Charlie Parker, John Coltrane und Ben Webster inspiriert, seine Tongebung ähnelt der von Gato Barbieri. Zunächst war er in Kontakt mit Avantgardemusikern wie Bill Dixon, Roswell Rudd und Alan Silva, spielte mit dem Jazz Composer’s Orchestra, aber auch mit dem Bop-beeinflussten Sonny Stitt. 1969 ging er das erste Mal nach Europa, weil er sich dort besser als in den USA verwirklichen konnte, zunächst für drei Jahre nach Paris. Seit Mitte der 1970er unterrichtete er an der Ecole de Jazz Musique Actuelle in Lausanne, bevor er dort die Hello Jazz Musik School gründete.

1970 spielte er The Girl from Martinique mit Wolfgang Dauner, Arild Andersen und Fred Braceful ein, die sich von seinen kurz darauf aufgenommenen, kommerziell weit erfolgreicheren amerikanischen Platten deutlich unterscheidet; später arbeitete er mit Größen wie Dizzy Gillespie, B. B. King, Dr. John oder George Benson zusammen, spielte auf dem Montreux Jazz Festival, ging aber auch mit eigenen Gruppen auf Europatournee. Seit 2002 war Kenyatta wieder zurück in den USA, wo er am Bentley College in Waltham tätig war.

Kenyatta war im Oktober 2004 für einen Auftritt in die Schweiz gekommen, verstarb dort jedoch vorher.

Weblinks


Kategorien: Jazz-Flötist | US-amerikanischer Musiker | Jazz-Saxophonist | Gestorben 2004 | Geboren 1942 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Robin Kenyatta (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.