Roberto Bettega - LinkFang.de





Roberto Bettega


Roberto Bettega

Roberto Bettega

Spielerinformationen
Geburtstag 27. Dezember 1950
Geburtsort TurinItalien
Größe 184 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1961–1969 Juventus Turin
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1969–1983
1969–1970
1983–1984
Juventus Turin
Varese FC (Leihe)
Toronto Blizzard
326 (129)
30 0(13)
48 0(11)
Nationalmannschaft
1971
1975–1983
Italien U-21
Italien
1 00(0)
42 0(19)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Roberto Bettega (* 27. Dezember 1950 in Turin) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Bettega galt in seinen besten Zeiten als einer der stärksten Stürmer der Welt. Fast seine ganze Karriere stand er bei Juventus Turin unter Vertrag. Wegen seiner schon in jungen Jahren ergrauten Haare hatte er den Spitznamen penna bianca (die weiße Feder).

Karriere

Bettega war neben Paolo Rossi der große Stürmerstar von Juventus Turin der 1970er und 1980er Jahre. Direkt von der Jugendabteilung Juventus' kommend, absolvierte er im Laufe seiner Karriere 326 Serie-A-Spiele und erzielte dabei 129 Tore. Er gewann als Spieler mehrere italienische Meisterschaften und den UEFA-Pokal. Der Stürmer wurde bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien mit Italien Vierter, ebenso bei der Fußball-Europameisterschaft 1980 im eigenen Land. Den großen Triumph des italienischen Fußballs erlebte er allerdings verletzungsbedingt nicht. Im Jahr 1982 wurden seine Kollegen ohne den Star von Juve Fußballweltmeister.

Nach seiner aktiven Karriere, die er 1984 beendete, wechselte er in das Sportmanagement. Zunächst arbeitete er kurz bei Toronto Blizzard, wo er vor allem wirtschaftliche Erfahrungen sammelte. Nach seiner Rückkehr aus Kanada übernahm er Führungspositionen im Management von Juventus und arbeitete nebenbei als Fußballkommentator. Seit 1995 ist er Vizepräsident des Vereins. Er vertritt Juventus in sämtlichen internationalen Fragen, insbesondere ist er Vertreter Juventus' bei der G-14.

Im Management holte er Erfolge nach, die er als Spieler versäumt hatte, darunter den Champions-League-Sieg, den europäischen Supercup und den Weltpokal.

Erfolge

Im Verein

Individuelle Auszeichnungen

Weblinks


Kategorien: Fußballfunktionär (Italien) | Fußballnationalspieler (Italien) | Fußballspieler (Juventus Turin) | Geboren 1950 | Italienischer Meister (Fußball) | UEFA-Europa-League-Sieger | Italiener | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Roberto Bettega (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.