Robert Ljudwigowitsch Bartini - LinkFang.de





Robert Ljudwigowitsch Bartini


Robert Ljudwigowitsch Bartini (russisch Роберт Людвигович Бартини; ursprünglich Roberto Oros di Bartini) (* 14. Mai 1897 in Fiume (Rijeka); † 6. Dezember 1974 in Moskau) war ein sowjetischer Flugzeugkonstrukteur italienischer Abstammung.

Leben

Bartini verließ 1916 die Offiziersschule. Nach dem Ersten Weltkrieg lernte er 1921 fliegen und wurde im selben Jahr Mitglied der italienischen Kommunistischen Partei. 1922 schloss er seine Ausbildung am Mailänder Polytechnikum ab.

Nachdem die Faschisten 1923 in Italien die Macht übernommen hatten, floh er in die UdSSR. Ab September 1923 arbeitete er dort in geheimen Entwicklungs- und Produktionsstätten, dem sogenannten Postfach 5. Er beschäftigte sich ab 1928 mit dem Entwurf von Amphibienflugzeugen, ab 1930 wurde er für diese Aufgabe Chefkonstrukteur in einem Entwicklungsbüro und entwickelte 1937 mit seinem Konstruktionsteam das Ganzmetall-Passagierflugzeug Stal-7, welches einige sehr erfolgreiche Langstreckenflugtests absolvierte und später als Basis für den Bau des Langstreckenbombers Jermolajew Jer-2 diente.

An der Konstruktion des Bombers war Bartini persönlich nicht mehr beteiligt, denn er wurde 1938 verhaftet und blieb bis 1946 inhaftiert. Danach arbeitete er wieder an der Entwicklung neuer Flugzeugtypen in der Entwicklungsbüro OKB-86 von Georgi Michailowitsch Berijew in Taganrog. 1956 wurde er schließlich rehabilitiert. Er arbeitete bei Berijew unter anderem an der Konstruktion und Fertigung von Bodeneffektgeräten (Ekranoplan), einem überschallschnellen Amphibienflugzeug, das erstmals einen sogenannten Strake aufwies, und dem Entwurf eines atomgetriebenen Flugbootes.

Er verfasste auch zahlreiche Schriften zu technischen Themen, aber auch über die Grundlagen der Physik und über Elementarteilchen. Zahlreiche seiner handschriftlichen Aufzeichnungen sind auf seinen testamentarischen Wunsch hin bis jetzt unveröffentlicht.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Bartini aircraft  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Person (Luftfahrt) | Berijew | PCI-Mitglied | Gestorben 1974 | Geboren 1897 | Opfer des Stalinismus (Sowjetunion) | Sowjetbürger | Pilot | Italiener | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Robert Ljudwigowitsch Bartini (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.