Robert Kidston - LinkFang.de





Robert Kidston


Robert Kidston (* 29. Juni 1852 in Bishopston, Renfrewshire, Schottland; † 13. Juli 1924 in Gilfach Goch, Glamorganshire, Wales) war ein schottischer Paläobotaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Kidst.“.

Leben und Wirken

Kidston war der Sohn eines wohlhabenden Glasgower Geschäftsmanns. Er war in Glasgow Bankangestellter, beschäftigte sich aber nebenbei intensiv mit Botanik. 1878 wurde er Sekretär der lokalen naturhistorischen Gesellschaft. Als seine Bank im selben Jahr schloss und er außerdem nach dem Tod seines Vaters eine bedeutende Erbschaft machte wurde er Privatgelehrter und studierte Botanik an der University of Edinburgh bei Hutton Balfour mit einem Abschluss mit Bestnoten 1880. Er heiratete 1898 (aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor) und lebte in Stirling. Ab 1880 arbeitete er ehrenamtlich für den British Geological Survey. Kidston galt als einer der einflussreichsten Paläobotaniker seiner Zeit in Großbritannien und Europa.

Er widmete sich den fossilen Pflanzen aus dem Karbon und Devon, unter anderem aus dem schottischen Rhynie Chert. 1883 bis 1886 katalogisierte er die paläozoischen fossilen Pflanzen im Natural History Museum.

Kidston wurde 1902 zum Mitglied der Royal Society erwählt. 1916 bekam er die Murchison Medal der Geological Society of London verliehen.

Weblinks


Kategorien: Paläobotaniker | Mitglied der Royal Society | Gestorben 1924 | Geboren 1852 | Botaniker (19. Jahrhundert) | Schotte | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Robert Kidston (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.