Robert A. Holton - LinkFang.de





Robert A. Holton


Robert A. Holton ist ein US-amerikanischer Chemiker und arbeitete an der Totalsynthese von Taxol.[1][2] Er ist Professor für Chemie an der Florida State University.

Er studierte Chemie an der University of North Carolina und schloss mit dem BSc 1965 ab und wurde 1971 an der Florida State University zum PhD promoviert. Danach folgte ein Postdoc-Aufenthalt von 1971 bis 1973 an der Stanford University. Von 1973 bis 1978 war er Assistant Professor an der Purdue University und in der Zeit 1978–1985 Associate Professor am Virginia Tech. Seit 1985 ist er Professor an der Florida State University.

Innerhalb seiner Forschungsgruppe wurden viele Arbeiten zur Synthese von Naturstoffen durchgeführt. Unter anderem Arbeiten zu Prostaglandin F2a, Naredin, Aphidicolin, Taxusin[3] und Hemibrevitoxin B. Holton ist Wissenschaftlicher Direktor und Mitbegründer der Taxol Inc. und Präsident und Gründer der MDS Research Foundation und der Syncure Inc.

Einzelnachweise

  1. Robert A. Holton, Carmen Somoza, Hyeong Baik Kim, Feng Liang, Ronald J. Biediger, P. Douglas Boatman, Mitsuru Shindo, Chase C. Smith, Soekchan Kim, Hossain Nadizadeh, Yukio Suzuki, Chunlin Tao, Phong Vu, Suhan Tang, Pingsheng Zhang, Krishna K. Murthi, Lisa N. Gentile, and Jyanwei H. Liu. "First total synthesis of taxol. 1. Functionalization of the B ring". J. Am. Chem. Soc. 1994, 116 1597–1598. doi:10.1021/ja00083a066 .
  2. Robert A. Holton, Hyeong-Baik Kim, Carmen Somoza, Feng Liang, Ronald J. Biediger, P. Douglas Boatman, Mitsuru Shindo, Chase C. Smith, Soekchan Kim, Hossain Nadizadeh, Yukio Suzuki, Chunlin Tao, Phong Vu, Suhan Tang, Pingsheng Zhang, Krishna K. Murthi, Lisa N. Gentile, and Jyanwei H. Liu. "First Total Synthesis of Taxol. 2. Completion of the C and D Rings". J. Am. Chem. Soc. 1994, 116, 1599–1600.
  3. Robert A. Holton, R. R. Juo, Hyeong B. Kim, Andrew D. Williams, Shinya. Harusawa, Richard E. Lowenthal, and Sadamu. Yogai. "A synthesis of taxusin". J. Am. Chem. Soc. 1988, 110, 6558–6560. doi:10.1021/ja00227a043 .

Weblinks


Kategorien: Hochschullehrer (Florida State University) | Geboren im 20. Jahrhundert | Chemiker (20. Jahrhundert) | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Robert A. Holton (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.